Autor: T.Wiegold

Personalstärke August 2021: Mehr Zeitsoldaten, weiter (knapp) über 184.000

Die Zahl der aktiven Soldatinnen und Soldaten in der Bundeswehr ist im August 2021 im Vergleich zum Vormonat zurückgegangen, liegt jedoch weiterhin über 184.000. Verantwortlich für den Rückgang ist vor allem die geringere Zahl der Freiwillig Wehrdienst Leistenden (FWDL); dagegen gab es mehr Zeitsoldaten als im Juli. Die Zahl der Berufssoldaten blieb praktisch unverändert.

Weiterlesen

Noch mal schnell Urlaub.

Ich nutze recht spontan das schöne Spätsommer/Frühherbstwetter und mache noch mal eine Woche Urlaub. Deshalb bitte ich auch um Verständnis, dass bis zum 20. September hier nichts passiert und die Kommentarfunktion aus rechtlichen Gründen abgeschaltet ist.

Weiterlesen

Der letzte US-Drohnenangriff in Kabul: Ahnungslos auf den Falschen

Kurz vor dem endgültigen Abzug aus Kabul und dem Ende der militärischen Evakuierungsoperation haben die USA in der afghanischen Hauptstadt einen Drohnenangriff auf einen angeblichen Selbstmordattentäter geflogen. Nach Recherchen der New York Times trafen schlampige Aufklärungsarbeit und der Wille zum Zuschlagen einen Unschuldigen.

Weiterlesen

Lesestoff/Sammler: Zapad 2021

Die russischen Streitkräfte, zusammen mit Belarus, haben ihre Großübung Zapad 2021 begonnen – Zapad (deutsche Schreibweise: Sapad) steht für Westen und ist Teil einer regelmäßigen Übungsserie in allen russischen Militärdistrikten, die turnusmäßig in diesem Jahr wieder an der Westgrenze Russland (und damit an der Ostflanke der NATO) stattfindet. In diesem Jahr verdient sie angesichts der Situation in Belarus (Weißrussland) noch ein wenig mehr Aufmerksamkeit; deshalb ein Sammler mit Lesestoff:

Weiterlesen

Kurze Geschichtsstunde: Bundeswehreinsatz im Inneren und ein Urteil nach 14 Jahren

Es ist schon so lange her, dass es viele nicht – oder nicht mehr – wissen: Vor 14 Jahren, im Juni 2007, fand in Mecklenburg ein stark gesicherter Gipfel der G8-Staaten statt. Dabei kam in Amtshilfe für die Polizei auch die Bundeswehr zum Einsatz – und eine Aktion der Luftwaffe bei diesem Gipfel ist jetzt, voraussichtlich abschließend, für rechtswidrig erklärt worden.

Weiterlesen

Nach Evakuierungsmission in Kabul: Bundesverdienstkreuz für den General

Genau drei Wochen nach dem Ende der Evakuierungsmission der Bundeswehr in Kabul soll der Kommandeur des Einsatzverbandes, Brigadegeneral Jens Arlt, am 17. September mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt werden. Unter dem Kommando des Fallschirmjägeroffiziers waren mehr als 5.300 Menschen aus der afghanischen Hauptstadt ausgeflogen worden.

Weiterlesen

Erste Cyber-Amtshilfe: Bundeswehr zieht Bilanz

Angesichts der Ereignisse in den vergangenen Tagen ist es ziemlich untergegangen, dabei war es etwas grundlegend Neues: Am 27. August hat die Bundeswehr den ersten Einsatz ihrer Geschichte in der Cyber-Amtshilfe beendet. Soldatinnen und Soldaten des Kommandos Cyber- und Informationsraum (CIR) unterstützten den Landkreis Anhalt-Bitterfeld, dessen IT-Infrastruktur durch einen Erpresserangriff lahmgelegt worden war.

Weiterlesen