„Im Prinzip bin ich der Auffassung, dass die Bundeswehr durchaus viel Geld hat“

Der Kollege Tilo Jung hat für sein Videoformat Jung&Naiv Werner Gatzer interviewt, Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Architekt der schwarzen Null und als wesentlicher Mit-Gestalter des Bundeshaushalts natürlich auch nicht ohne Einfluss auf den Verteidigungsetat.

Deshalb hier der Anhör-Hinweis: Etwa ab Minute 10:04 geht es kurz um die Bundeswehr und das Geld für Verteidigung. Etwas später sagt Gatzer auch etwas dazu, warum er eine Orientierung von Ausgabezielen am Bruttoinlandsprodukt nicht für so sinnvoll hält, wenn da auch bezogen auf den Entwicklungsetat – aber das gilt für den Verteidigungshaushalt ja genauso.

(Das Interview wurde am 17. September aufgenommen, also vor den abschließenden Entscheidungen zum Haushalt.)

Bundeswehr in Afghanistan: Naive Fragen an die Soldaten

Nach dem General hat Kollege Tilo Jung in Masar-i-Scharif auch Soldaten interviewt. Die naiven Fragen oben im Video.

Bundeswehr in Afghanistan: Naive Fragen an den Kommandeur

Und noch ein Video zum Wochenende: Kollege Tilo Jung ist derzeit in Afghanistan und hat sich in Masar-i-Scharif mit Wolf-Jürgen Stahl, dem Kommandeur TAAC-North, unterhalten. Natürlich vor allem über die naive Frage: Was macht die Bundeswehr (immer noch) dort?

Die Bundeswehr-Personalwerbung: junge&naive Sicht

Eigentlich erstaunlich, dass es eine Weile gedauert hat, bis der Kollege Tilo Jung (Jung&Naiv) und seine Ultras  die jüngste Bundeswehr-Personalwerbung durch den Wolf gedreht haben… (Wenn ihr mich fragt: die Gegenüberstellung von Anspruch & Wirklichkeit kann ich nachvollziehen; das generelle Einsatzbashing eher weniger. Aber da sind Tilo und ich ohnehin nicht gleicher Meinung.)

Bitte sehr:


(Direktlink: https://youtu.be/pivhDJ6KNR8)

Im Schleudersitz: Mit Jung&Naiv beim Tag der offenen Tür im BMVg

Es ist schon ein paar Tage her, aber es war seitdem so viel Aktuelles… Für Jung&Naiv haben Tilo Jung und ich uns auf dem Tag der offenen Tür im Verteidigungsministerium 2015 unterhalten.

(Direktlink: https://youtu.be/dOoSO4vwQgI)

weiter »