Kategorie: Podcast

Sicherheitshalber der Podcast Folge 59: Was macht eigentlich China? Ukraine-Krieg beobachten, Russland stützen, Systemkonflikt forcieren

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 59 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich mit Janka Oertel über China. Natürlich steht dabei zunächst Chinas Verhalten gegenüber Russland und mit Blick auf den Krieg in der Ukraine im Zentrum, gefolgt von der Frage, ob und wie die westlichen Sanktionen das Verhältnis zwischen China und Russland verändern werden – die Stichworte lauten: Militär- und Technologiekooperation!

Weiterlesen

Sicherheitshalber der Podcast Folge 58: Der 9. Mai und Putins Rede: Alle Optionen bleiben offen | Finnland und Schweden: NATO-Beitritt?

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 58 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich zuerst über die Rede Wladimir Putins anlässlich der Militärparade, mit der Russland am 9. Mai den Sieg über Nazideutschland feiert.

Weiterlesen

Sicherheitshalber der Podcast Folge 57: Die überschätzten russischen Streitkräfte: Fehlersuche | Waffenlieferungen: Pro & Contra

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 57 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich mit Gustav Gressel, dem ersten “returning guest”. Er ist Senior Policy Fellow am ECFR und war in Folge #26 schon mal im Podcast, um über die Modernisierung der russischen Streitkräfte zu sprechen.

Weiterlesen

Sicherheitshalber der Podcast Folge 56: Die Gasfrage: Importstopp für russische Energie jetzt? | Die Ukraine und die Zeitenwende

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 56 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich zunächst mit Rüdiger Bachmann. Er ist Ökonom an der University of Notre Dame (Indiana, USA) und hat jüngst mit acht KollegInnen ein Papier verfasst, das für einiges Aufsehen gesorgt hat. Es argumentiert, ein sofortiger Importstopp für russische Energie sei für die deutsche Volkswirtschaft verkraftbar. Nicht zuletzt Bundeskanzler Olaf Scholz war nicht amüsiert.

Weiterlesen

Sicherheitshalber der Podcast Folge 54: Putins Angriffskrieg gegen die Ukraine: Zeitenwende in der deutschen Sicherheitspolitik

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. Nach krankheitsbedingter Zwangspause finden sich in Folge 54 Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich spontan zusammen, um kurz auf die aktuellen Entwicklungen zu reagieren. Nach einem ganz kurzen Abriss der ersten Tage des Krieges gegen die Ukraine bewerten wir die Bedeutung der heutigen Sondersitzung des Bundestages und der Regierungserklärung. Außerdem reflektieren wir über die Implikationen der Zeitenwende für die Zukunft Deutschlands und Europas.

Weiterlesen

Sicherheitshalber der Podcast Folge 53: Zur geopolitischen Bedeutung von Energie: Ukraine, Russland, Nord Stream 2, Kasachstan…

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 53 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich mit der Energie-Expertin Kirsten Westphal: Kann Russland im Konfliktfall wirklich den Gashahn zudrehen? Worin liegen die Ursachen der aktuellen Energiepreis-Krise? Wie groß ist das Erpressungspotenzial der Pipeline Nord Stream 2 mit Blick auf die Ukraine? Warum fließt ausgerechnet jetzt Gas in der Yamal-Pipeline ostwärts, von Deutschland nach Polen? Wie ist das Zusammenspiel von Märkten und

Weiterlesen

Sicherheitshalber der Podcast Folge 52: Die Ukraine-Krise und ihr Kontext | Dieses “FCAS”… äh, brauchen wir das? | Buchempfehlungen

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 52 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich zuerst über die aktuellen Vorgänge rund um die Ukraine und die russischen Truppen an der Grenze. Der Schwerpunkt ist dabei weniger das aktuelle Geschehen als vielmehr die Diskussion der historischen Hintergründe, insbesondere mit Blick auf die NATO-Osterweiterung und die russische Bedrohungsperzeption, die ja in der öffentlichen Debatte aktuell immer wieder eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Sicherheitshalber der Podcast Folge 51: “Hybride Kriegsführung” & “Migration als Waffe” – schwierig! | Der neue Ampel-Koalitionsvertrag

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 51 sprechen – nein, streiten! – Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich zuerst über die sogenannte hybride Kriegsführung. Woher stammt dieser Begriff? Was bedeutet er – und kann bzw. sollte man so vieles, von Informationen über Gas bis hin zu Migranten, als “Waffen” in diesem “Krieg” einordnen?

Weiterlesen