Kategorie: Podcast

Sicherheitshalber der Podcast Folge 38: Kriegsbild der Zukunft: Frieden durch Resilienz? | Brexit: (Nur) sicherheitspolitisch kein #FAIL

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 38 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich über das zukünftige Kriegsbild, also die Vorstellungen, die wir uns von den Konflikten der Zukunft machen. Altbekannte Bedrohungen durch konventionelle Streitkräfte spielen darin ebenso eine Rolle wie “hybride Kriegsführung”, also etwa gezielte Desinformationskampagnen zur Polarisierung und Spaltung von Gesellschaften.

Weiterlesen

Sicherheitshalber der Podcast Folge 37: Atomwaffen jetzt verboten – oder nicht? | Materiallage der Bundeswehr: No bang for your buck?

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 37 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich über den neuen Atomwaffenverbotsvertrag, der am 22. Januar 2021 in Kraft treten wird. Was der neue Vertrag bezweckt, wie er sich zum bestehenden nuklearen Nichtverbreitungsregime verhält, was er mittel- und langfristig bewirken kann – all diese Fragen stehen zur Debatte. Und es herrscht zwischen uns natürlich (oh Wunder!) keine Einigkeit. Im zweiten Teil widmen wir

Weiterlesen

Sicherheitshalber der Podcast Folge 36: Unterseekabel: Achillesferse des Internet? | Deutschland im Indo-Pazifik: Wieso, Weshalb, Warum

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 36 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich mit Marc Helmus, einem Spezialisten für optische Nachrichtentechnik. Er erklärt, was Unterseekabel eigentlich genau sind, warum, wie und wo sie verlegt werden und welche plausiblen Angriffsszenarien es gibt.

Weiterlesen

Sicherheitshalber der Podcast Folge 35: Drohnenkrieg um Bergkarabach: Ist das die Zukunft? | Bundeswehr im Inneren: alles Corona oder was?

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 35 schauen Ulrike Franke, Frank Sauer,  Carlo Masala und ich mit großer Sorge auf den Krieg um Berg-Karabach und fragen uns: Sieht so der (Drohnen-)Krieg der Zukunft aus? Im zweiten Teil widmen wir uns der Amtshilfe der Bundeswehr im Zuge der Corona-Pandemie – gute Sache oder vielleicht doch schleichende Militarisierung der Gesellschaft?

Weiterlesen

Sicherheitshalber, der Podcast Folge 34: Militärische Nutzung von Neurotechnologie | Die NATO-2%, oder: Wieviel Prozent hätten sie denn gern?

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 34 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich über das Gehirn als Teil des Schlachtfelds – und zwar über die lange Geschichte dahinter ebenso wie über die jüngsten Bestrebungen in Sachen militärischer Anwendung von Neurotechnologie. Von Harry Houdini zur Hirn-Computer-Schnittstelle. Erst gruselt sich Rike, dann alle vier. Im zweiten Teil wenden uns – mal wieder, aber diesmal ausführlich, systematisch – dem berühmt-berüchtigten NATO

Weiterlesen

Sicherheitshalber, der Podcast Folge 33: Feministische Außenpolitik | Flugabwehr gegen Drohnen (Fähigkeitslücke “short range air defense”)

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 33 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich mit Nina Bernarding vom Centre for Feminist Foreign Policy. Wir lernen, was die Kerngehalte feministischer Außenpolitik sind, und steigen mit Nina in eine ebenso interessante wie intensive Diskussion darüber ein. Der zweite Teil beleuchtet am Beispiel von Drohnen die Bemühungen zahlreicher Militärs weltweit – inklusive der Bundeswehr – Luftverteidigungssysteme für die Nahdistanz zu entwickeln (Laser

Weiterlesen

Sicherheitshalber, der Podcast Folge 32: Gas-Streit (und mehr) im Mittelmeer | Österreich: Schwerter zu Schneepflügen?

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 32 sprechen Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und ich über die verfahrene Situation im Mittelmeer. Anlass ist natürlich der Gas-Streit zwischen der Türkei und Griechenland – aber wir stellen schnell fest, dass die Zahl der Akteure viel größer und die Lage deutlich komplizierter ist. Kurz: Genau das richtige, um die Stirn in bedeutungsschwere Falten zu legen, während man im Urlaub die Füße ins Mittelmeer

Weiterlesen

Sicherheitshalber, der Podcast Folge 31: Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) | Nord Stream 2: Die politisierte Problem-Pipeline

Sicherheitshalber ist der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. In Folge 31 ist Frank Eggen bei Ulrike Franke, Frank Sauer, Carlo Masala und mir zu Gast. Er setzt sich schon seit 2007 für im Einsatz traumatisierte SoldatInnen ein. Frank (E.) erläutert den vier Podcastern die Hintergründe und Symptome der im Zuge von Auslandseinsätzen bei einigen SoldatInnen auftretenden posttraumatischen Belastungsstörungen und wie die Bundeswehr sich – inzwischen – auf diese Realität eingestellt hat. Im zweiten Teil steht

Weiterlesen