Kategorie: Einsatz in aller Welt

Trump macht Druck für schnelleren US-Truppenabzug aus Afghanistan (Nachtrag: Taliban)

Angesichts der bevorstehenden Wahlen in den USA macht US-Präsident Donald Trump zunehmend Druck für einen schnellen Truppenabzug aus Afghanistan – auch gegen die Planungen seiner eigenen Regierungsmitarbeiter. Auf Twitter plädierte der Regierungschef für einen weitgehenden Abzug bis Weihnachten. Eine Umsetzung würde auch die Bundeswehr in ihrem Einsatz am Hindukusch empfindlich treffen.

Weiterlesen

Erstes Boarding der ‚Hamburg‘ im EU-Einsatz vor Libyen: Tanker gestoppt

Die deutsche Fregatte Hamburg hat im Rahmen der EU-Mission Irini, die das UN-Embargo gegen Libyen durchsetzen soll, einen Öltanker im Mittelmeer gestoppt. Nach Angaben der Bundeswehr war es das erste Boarding durch die Hamburg in dieser Mission; zuvor waren die deutschen Soldaten nur im Rahmen eines friendly approach mit Zustimmung des jeweiligen Kapitäns an Bord von Handelsschiffen gegangen.

Weiterlesen

Bundesregierung bringt Fortsetzung der Bundeswehrbeteiligung am Anti-IS-Einsatz auf den Weg

Das Bundeskabinett hat eine Fortsetzung des Bundeswehreinsatzes in der internationalen Koalition gegen den Islamischen Staat (IS) und der Ausbildung der irakischen Streitkräfte auf den Weg gebracht. Das neue Mandat, das dem Bundestag zur Billigung zugeht, sieht eine geringere Personalobergrenze vor, nachdem Ende März die Mission der Tornado-Aufklärungsflugzeuge beendet worden war.

Weiterlesen

Luftwaffe im Baltic Air Policing: Zwölfter Einsatz an der russischen Grenze (Update)

Die Luftwaffe hat von Frankreich am (heutigen) Montag die Sicherung des Luftraums an der Nordostflanke der NATO übernommen und geht damit zum zwölften Mal in das Baltic Air Policing (BAP) an der Grenze zu Russland. Die Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwader 71 Richthofen aus Wittmund sind für die am (morgigen) 1. September offiziell beginnende Mission in Ämari in Estland stationiert. Dabei  wollen außerdem Deutschland und Großbritannien ihre Zusammenarbeit beim Einsatz dieses Flugzeugtyps fortsetzen.

Weiterlesen

Bundeswehr verzichtet auf Spezialkräfte-Hubschrauber in Afghanistan

Die Bundeswehr wird nicht wie ursprünglich geplant ihre Spezialkräfte-Hubschrauber zum Einsatz ab komendem Jahr nach Afghanistan verlegen. Das bestätigte das Verteidigungsministerium auf Anfrage. Details der Planungen für den Einsatz der Heeresflieger am Hindukusch und gegebenenfalls auch in der Sahel-Zone seien aber noch nicht festgelegt.

Weiterlesen

Merkposten: Putsch in Mali (Update: Rücktritt des Präsidenten)

Die Lage in Mali ist für Deutschland von besonderem Interesse – oder sollte es zumindest sein: Mit der Beteiligung an gleich zwei Missionen, dem UN-Blauhelmeinsatz MINUSMA und der EU-Trainingsmission, ist es zusammengenommen für die Bundeswehr einer der beiden großen Auslandseinsätze (und derzeit nur wegen der Corona-Pandemie kleiner als der in Afghanistan). Deshalb ein Blick auf die Lage in dem westafrikanischen Land, wo am (heutigen) Dienstag ein Militärputsch stattgefunden hat:

Weiterlesen