Schlagwort: Marine

Und wieder Ärger mit den Korvetten (mit Update)

Die neuen Korvetten der Deutschen Marine werden (nicht zuletzt von der Industrie) gerne als eines der modernsten Kriegsschiff-Modelle weltweit angepriesen. Doch mit den Booten gibt’s eine Dauer-Pannenserie, die zur jahrelangen Verzögerungen führte. Immerhin meldete sich vor gut zwei Wochen die Magdeburg als erste dieser Korvetten einsatzklar. Doch schon gibt’s neue Probleme. Das Presse- und Informationszentrum der Marine bestätigte Augen geradeaus! am Sonntag im Wesentlichen einen Bericht der Bild am Sonntag: In Teilbereichen des Maschinenraums wurden überhöhte Konzentrationen des giftigen Formaldehyd

Weiterlesen

Aufentern über festem Grund

Aus dem öffentlichen Bewusstsein der Menschen, die nicht nahe an der Küste leben, ist es vermutlich schon wieder verschwunden: Es gab nach dem Tod von (weiblichen) Offiziersanwärtern ziemlichen Ärger um die Ausbildung auf der Gorch Fock, dem Segelschulschiff der Deutschen Marine. Eine Konsequenz ist seit ein paar Tagen sichtbar: An der Marineschule Mürwik steht jetzt ein Übungsmast, an dem die Offiziersanwärter auf die seemännische Ausbildung auf einem Segelschiff vorbereitet werden. Ausbilder der Gorch Fock auf dem „Übungsmast“ an der Marineschule

Weiterlesen

Weiter geht’s mit der Realisierungsplanung: Marine und Sanitätsdienst

So langsam füllt es sich… Nach den Realisierungsplanungen für die Stationierung, das Heer und die Luftwaffe jetzt: • Realisierungsplanung Marine – die ist dankenswerterweise auf marine.de eingestellt, hier der Direktlink zum Herunterladen. • Sanitätsdienst: RealPl_ZSanDstBw (Alle mir vorliegenden Realisierungsplanungen Juni 2012 als Übersicht in diesem Blogeintrag)

Weiterlesen

Das kostet ein JSS

Da die Deutsche Marine – nach den Organigrammen – in absehbarer Zeit auch auf ein Joint Support Ship (JSS) hofft: Marine, Verteidigungsministerium, Haushälter und Abgeordnete können sich schon mal mit den Erfahrungen der Niederländer beim Erwerb eines solchen Schiffes vertraut machen. Wenig überraschende Erkenntnis: Es wird teurer. Beantwoording Kamervragen over de verwerving van het Joint Logistiek Ondersteuningsschip (JSS)      

Weiterlesen

Stationierungs-Irritationen? Für Glücksburg nicht.

Diese soeben verbreitete Pressemitteilung der Marine spricht für sich: Glücksburg  – Mit Blick auf die Berichterstattung nach der Veröffentlichung der Entscheidung zur künftigen Stationierung in verschiedenen „Nordmedien“ und vereinzelten Nachfragen teilt das Presse- und Informationszentrum Marine mit: Weder arbeitet der Inspekteur der Marine mit einer anderen Standortliste noch stellt die Marineführung die getroffenen Entscheidungen in Frage. Das neue Marinekommando, das in Rostock entstehen wird, ist in der Ausplanung. In diesem Zusammenhang hat der Inspekteur der Marine darauf hingewiesen, dass der

Weiterlesen

Geheimsache Pirateriebekämpfung

Die Politik redet zwar gerne und viel über mögliche Maßnahmen zur Bekämpfung der Piraterie vor Somalia, die Bundesregierung selbst ist aber eher schmallippig, wenn Abgeordnete mal konkret nachfragen. Zum Beispiel bei einer recht detaillierten Kleinen Anfrage der Grünen. Da geht es um so Dinge wie die rechtlichen Voraussetzungen für den Einsatz der so genannten Vessel Protection Detachments auf Schiffen ohne deutsche Flagge oder die Frage, welche Rolle die Polizei und welche das Militär bei einer möglichen Geiselbefreiung aus Piratenhand spielen.

Weiterlesen

Deutsche Fregatte stoppt Piratenangriff im Golf von Aden

Eigentlich Alltagsgeschäft am Horn von Afrika, aber im Hinblick auf das morgige Anti-Piraterie-Treffen: Der Bordhubschrauber der deutschen Fregatte Niedersachsen hat am Wochenende mit Warnschüssen einen Piratenangriff auf den griechischen Frachter Elinakos im Golf von Aden gestoppt. Nach Angaben des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr reagierte die Fregatte auf einen Hilferuf der Mannschaft, die von acht bewaffneten somalischen Piraten angegriffen wurde. Die indische Fregatte Godavari, die näher an dem Frachter stand als das deutsche Kriegsschiff, übernahm dann die Festsetzung der Seeräuber. Nach Angaben

Weiterlesen

Gorch Fock: Schon an den Schwimmwesten hapert’s?

Die so genannte Pommerin-Kommission hat dem Verteidigungsminister in der vergangenen Woche empfohlen, die Gorch Fock auch weiter als Selgeschulschiff zu nutzen – für die Marine eine willkommene Nachricht. Inzwischen habe ich auch den Bericht der Kommission in die Hände bekommen, und die elf Seiten muss ich mir noch sehr sorgfältig durchlesen. Denn unabhängig von der – positiven – Empfehlung am Schluss gibt es manche Details, die mich irritieren. Wie dieser Satz: Die Besatzung muss mit Sicherheitsschwimmwesten, entweder Crewfinder oder AIS

Weiterlesen