Kategorie: Einsatz in aller Welt

Bundeswehr-Evakuierung aus Kabul: Erste Maschine wieder gestartet

Die Bundeswehr hat ihre Evakuierungsmission aus Afghanistan mit dem ersten Evakuierungsflug aus der Hauptstadt Kabul gestartet. Ein Airbus A400M der Luftwaffe flog nach kurzem Aufenthalt mit Schutzpersonen nach Taschkent im benachbarten Usbekistan. Die Mission hatte sich verzögert, weil der Kabuler Flughafen zeitweise blockiert war.

Weiterlesen

Dokumentation: Merkel zu Afghanistan, 16. August 2021

Vor dem Hintergrund der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montag (16. August) mit einem öffentlichen Statement zu Wort gemeldet. Darin ging es vor allem um die Fehleinschätzungen, die zu dieser Situation führten, und auch um die Lehren daraus. Zur Dokumentation das Transkript ihrer Stellungnahme und einige Fragen und Antworten im Anschluss:

Weiterlesen

Taliban übernehmen Kabul, Bundeswehr-Evakuierungsmission startet Montag (Neufassung)

Die Taliban haben nach schneller Einnahme großer Teile Afghanistans auch die Hauptstadt Kabul und damit die Kontrolle über das ganze Land übernommen. Der afghanische Präsident floh ins Ausland. Die westlichen Nationen, allen voran die USA, flogen Botschaftspersonal und ihre Staatsbürger aus. Die Bundeswehr soll am Montag zu einer militärischen Evakuierungsmission starten.

Weiterlesen

Afghanistan: Mazar-e Sharif in der Hand der Taliban

Die Taliban haben Mazar-e Sharif im Norden Afghanistans unter ihre Kontrolle gebracht und damit den Norden des Landes komplett in ihrer Hand. Neben den weiteren Gewinnen im Rest Afghanistans bedeutet der Fall der wirtschaftlich und strategischen Stadt einen weiteren großen Schritt für die Übernahme des Landes. Die beiden bedeutenden Warlords in Mazar-e Sharif, Rashid Dostum und Mohammed Atta Noor, sollen wie zahlreiche Truppen in Richtung Usbekistan geflüchtet sein.

Weiterlesen

Verteidigungsministerin kündigt Bundeswehr-Evakuierungseinsatz in Afghanistan an

Die Bundeswehr wird nach den Worten von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer eine Evakuierungsoperation für deutsche Staatsbürger, aber auch für Afghanen aus Afghanistan starten. Dafür soll auch ein Mandat des Bundestages angestrebt werden. Den Umfang der geplanten Mission ließ die Ministerin vorerst offen.

Weiterlesen

Deutschland verringert Botschaftspersonal in Kabul, Charterflüge auch für Ortskräfte ohne Visum (Nachtrag: NATO)

Angesichts der anhaltenden Eroberungen der Taliban in Afghanistan will Deutschland sein Botschaftspersonal in der Hauptstadt Kabul auf ein Minimum verringern. Geplant seien Charterflüge für die deutschen Mitarbeiter, aber auch für Ortskräfte von Bundeswehr und anderen deutschen Organisationen, kündigte Außenminister Heiko Maas an. Die Aufständischen eroberten weitere wichtige Orte und sind noch rund 50 Kilometer von Kabul entfernt.

Weiterlesen

Fürs Archiv: Bundespressekonferenz zu Afghanistan, 13. August 2021

Am (heutigen) Freitag blieb zunächst unklar, ob und wenn ja wie auch Deutschland Evakuierungen von Botschaftsmitarbeitern und deutschen Staatsbürgern aus Afghanistan vorsieht – die USA und Großbritannien hatten dafür am Vortag die Entsendung von Soldaten angekündigt. Im Auswärtigen Amt kam ein Krisenstab mit Vertretern verschiedener Ressorts zusammen; die NATO plante eine Sondersitzung des Nordatlantikschen Rats.

Weiterlesen

USA und Großbritannien schicken Truppen für Evakuierung von Botschaftspersonal und Staatsbürgern nach Afghanistan (Update)

Angesichts der täglich neuen Eroberungen der Taliban in Afghanistan wollen die USA und Großbritannien vorübergehend Truppen nach Kabul schicken, um Evakuierungen eigener Staatsbürger, aber auch einheimischer Unterstützer zu ermöglichen. Das kündigten die Verteidigungsministerien beider Länder am (heutigen) Donnerstagabend an.

Weiterlesen