Kategorie: Allgemein

Bällebad 2.0

Wegen der großen Nachfrage. Da nun an vielen Enden und Ecken kleinere Themen aufkommen, die ich nicht recherchieren kann, hier ein Sammelbecken in den Kommentaren. Je nach Art, Umfang und Entwicklung richte ich dann gegebenenfalls eigene Artikel ein. Und: Bitte keine Links zu den Webseiten deutscher Printmedien. Deutscher Welle und Tagesschau oder aber die Originalquellen sind erlaubt. Danke für Ihr Verständnis.

Weiterlesen

Thema: Somalia

Geschichte wiederholt sich nicht, aber irgendwie passt es, dass in Abwesenheit des Hausherren, nun wieder das Land auf die sicherheitspolitische Agenda zu kommen scheint, in dem er seinen ersten Auslandseinsatz hatte. Das ist, für etwaige Neuleserinnen und -leser, der sogenannte Wiegold-Effekt. Dieser besagt, dass sicherheitspolitisch relevante Ereignisse mit Urlaubszeiten des Autors positiv korrelieren. Zu Deutsch: Wenn der Wiegold weg ist, kracht’s. Worum es geht: Deutschland erwägt angeblich, sich wieder an der Ausbildungsmission der Europäischen Union in Somalia zu beteiligen, wie

Weiterlesen

Thema: Bosnien

Weil es hier in den Kommentaren erwähnt wurde, erlaube ich mir, in Abwesenheit des Hausherren, einen Themenartikel Bosnien zu eröffnen. Neben deutschen Printmedien, auf die hier wegen deren Position zum Leistungsschutzrecht in der Regel nicht verlinkt wird, berichtet unter anderem die deutsche Welle über die aktuellen Entwicklungen. Die deutsche Botschaft in Sarajewo empfiehlt ausdrücklich, Demonstrationen und Menschenansammlungen zu meiden. Weder aus dem Auswärtigen Amt, dem Bundesverteidigungsministerium, noch dem Bundeskanzleramt habe ich bislang einen offiziellen Kommentar wahrgenommen. Allerdings würde mich schon

Weiterlesen

Hier kommt die Flut

Um die Euro-Hawk-Kommentarspalte thematisch sauber zu halten, eröffne ich hier mal einen Artikel, in dem Nachrichten zum Fluteinsatz der Bundeswehr einen Platz finden können. Bitte daran denken: Links zu den Webseiten von Printmedien, die das Leistungsschutzrecht durchsetzen wollen, werden nicht veröffentlicht. Der OvWa

Weiterlesen

Und jetzt noch: Korruption beim Gewehr-Lieferanten? (Update: wohl eher Untreue)

Von Korruption im Zusammenhang mit Rüstungsprojekten ist in Deutschland – offiziell – erstaunlich selten die Rede; es scheint, als seien die Beschaffungen auch ohne Bestechungsvorwürfe fehleranfällig genug…. Um so auffälliger ist deshalb der (heutige) Bericht der Bild am Sonntag (Link aus bekannten Gründen nicht), demzufolge die Staatsanwaltschaft Koblenz wegen so eines Vorwurfs gegen Mitarbeiter einer Beschaffungsbehörde, einen General im Verteidigungsministerium und Verantwortliche eines deutschen Rüstungsunternehmens ermittelt. Um welche Rüstungsprojekte es dabei geht, deutet das Blatt ebenfalls nur an: Den Vorwürfen

Weiterlesen

EuroHawk: Bisschen Dokumentation scheint nötig

Das Debakel um das gestoppte Projekt EuroHawk, die Riesendrohne der Bundeswehr, ist natürlich in diesen Tagen ein mediales Top-Thema. Da kann man schon mal den Überblick verlieren, welche Fakten schon bekannt und veröffentlicht wurden, was wirklich neu ist und was tatsächlich ein Aufreger (oder eben nur ein scheinbarer) bei dieser Beschaffung ist. Ein wenig Dokumentation scheint nötig. Zum Beispiel beim Kabinettsbeschluss vom 8. Mai dieses Jahres. Da beschloss die Bundesregierung den Bericht zum Stand der Neuausrichtung der Bundeswehr, über den

Weiterlesen

Nächste Woche auf der re:publica: Die Digital Natives ziehen in den Krieg

Ein bisschen spät dran bin ich mit der Ankündigung…. aber dann gab’s ja schon vergangene Woche eine im Bendler-Blog: Der Bendler-Blogger Sascha Stoltenow und ich werden nächste Woche auf der re:publica in Berlin, so eine Art Blogger/Social Media/Onlineallesmögliche-Konferenz sprechen, und zwar über die Digital Natives, für die social media Teil ihres Alltags sind, aber auch Militär, Einsatz und letztendlich Krieg. Und zugleich über social media, die wie selbstverständlich Teil der (Informations)Kriegführung werden. Aus dem Ankündigungstext: Das Social Web wird zum

Weiterlesen