Schlagwort: Ukraine

NATO will Verantwortung für Unterstützung der Ukraine übernehmen

Seit dem Osterwochenende wurde die Absicht bekannt, vor allem durch Hintergrundbriefings für Journalisten in Brüssel, jetzt wird es langsam offiziell: Die NATO erwägt, die Verantwortung für die Unterstützung der Ukraine zu übernehmen, insbesondere was die militärischen Hilfslieferungen angeht. Die Pläne kündigte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg vor einem Treffen der Außenminister der Allianz nun auch öffentlich an.

Weiterlesen

Neue deutsche Zusagen für die Ukraine – und erstmal keine weiteren aus den USA

Fürs Archiv: Beim Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe im so genannten Ramstein-Format – und diesmal wieder physisch auf der US-Airbase Ramstein in der Pfalz – hat Deutschland der Ukraine weitere militärische Unterstützung im Wert von knapp 500 Millionen Euro zugesagt. US-Verteidigungsminister Lloyd Austin verwies bei der Sitzung am (heutigen) Dienstag auf ein bereits angekündigtes US-Hilfspaket von 300 Millionen US-Dollar – weitere Unterstützung ist derzeit aus innenpolitischen Gründen blockiert.

Weiterlesen

Scholz begründet Ablehnung von Taurus für die Ukraine: Keine Bundeswehr-Beteiligung, „auch nicht in Deutschland“ (Neufassung)

Bundeskanzler Olaf Scholz hat bekräftigt, dass Deutschland keine Taurus-Marschflugkörper an die Ukraine liefern wird. Mit dem Einsatz dieses Waffensystems wäre eine Beteiligung deutscher Soldaten verbunden, und die müsse selbst bei Unterstützung aus Deutschland selbst ausgeschlossen werden. Es ist die bislang weit reichendste öffentliche Begründung des Kanzlers für diese Entscheidung.

Weiterlesen

Ukraine stellt neue Teilstreitkraft auf: Die Drohnen-Kräfte

Fürs Protokoll: Die Ukraine, die im Kampf gegen die russische Invasion bereits massiv Drohnen einsetzt, will die Einsätze unbemannter Systeme in der Luft, zu Wasser und zu Lande künftig in einer eigenen Teilstreitkraft bündeln – ein weiterer Hinweis, wie sich die Kriegführung an vielen Stellen rasant ändert.

Weiterlesen

Ringtausch: Taurus für die Briten, Storm Shadow für die Ukraine?

In der nun seit Monaten andauernden deutschen Debatte über eine Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an die Ukraine scheint sich eine überraschende Wendung abzuzeichnen: Angeblich soll das Konzept des Ringtauschs fortgeführt werden, bei dem ein Land (leistungsfähigere) Waffensysteme erhält und dafür seine Waffen an die Ukraine abgibt – diesmal die Briten.

Weiterlesen

Ukraine erhält erstmals Hubschrauber aus Bundeswehr-Beständen

Deutschland will der Ukraine erstmals Hubschrauber aus Bundeswehrbeständen zur Verfügung stellen. Sechs Sea King-Helikopter der Deutschen Marine, die ohnehin von der Bundeswehr nicht mehr weiter genutzt werden sollen, würden ab dem 2. Quartal geliefert, kündigte Verteidigungsminister Boris Pistorius an.

Weiterlesen

Deutsche Eurofighter nach Einschlag russischer Drohne in Rumänien alarmiert – „Kein Hinweis auf beabsichtigten Angriff auf NATO-Gebiet“ (Neufassung)

Nach dem erneuten Einschlag einer russischen Drohne auf dem Gebiet Rumäniens wurden Eurofighter-Kampfjets der Bundeswehr alarmiert, um den Luftraum des NATO-Mitglieds zu sichern. Nach Angaben des Bündnisses gab es aber keine Hinweise, dass das bei einem russischen Angriff auf die Ukraine vermutlich fehlgeleitete unbemannte Flugsystem gegen das Territorium der Allianz gerichtet war.

Weiterlesen

Bundeswehr-Gerät für die Ukraine: Ersatz künftig aus dem Sondervermögen

Die Bundeswehr muss künftig Material, das sie an die Ukraine abgibt, aus dem Sondervermögen für die Bundeswehr ersetzen. Diese Neuregelung ist, so weit bisher bekannt, die gravierendste Auswirkung der Beschlüsse der Koalitionsspitzen zum Haushalt 2024 auf die Mittel, die dem Verteidigungsministerium zur Verfügung stehen. Für das kommende Jahr wirkt sich das voraussichtlich mit einer halben Milliarde Euro aus.

Weiterlesen