Schlagwort: Covid-19

Coronavirus: Quarantäne vor Afghanistan-Einsatz, vorübergehender Abzug aus dem Irak

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus hat jetzt weitere Folgen für Auslandseinsätze der Bundeswehr: Soldaten, die für die Mission Resolute Support in Afghanistan vorgesehen sind, müssen vor dem Abflug 14 Tage in Quarantäne. Aus dem Irak sollen alle in Ausbildungsmissionen eingesetzten deutschen Soldaten abgezogen werden.

Weiterlesen

Coronavirus: AKK sichert Einsatz- und Hilfsfähigkeit der Bundeswehr zu (Nachtrag)

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat zugesichert, dass die Bundeswehr angesichts der aktuellen Ausbreitung des neuartigen Coronavirus einsatzbereit und auch zur Amtshilfe für andere Behörden in der Lage sei. Die Streitkräfte seien bereit, Hilfe zu leisten, wo es nötig ist, sagte die Ministerin der Welt am Sonntag. Unterdessen reduzierten einzelne Kommandobehörden der Bundeswehr ihren Dienstbetrieb auf das unabweisbar Notwendige.

Weiterlesen

Coronavirus: Bundeswehr sucht Reservisten für ihre Krankenhäuser (Nachträge)

Das klingt in diesen Tagen erst einmal alarmierend: Auf seiner Webseite und via Twitter (s. oben) sucht der Sanitätsdienst der Bundeswehr nach Reservisten, die zum Dienst in den Bundeswehrkrankenhäusern bereit sind. Allerdings: Damit sollen vor allem Personalausfälle ausgeglichen werden, die durch die anstehende Schließung von Schulen und Kindertagesstätten wegen des neuartigen Coronavirus in (fast?) allen Bundesländern entstehen dürften.

Weiterlesen

Coronavirus: ‚Defender Europe 20‘ faktisch ausgesetzt (Updates)

Dass die große Verlegeübung der US-Truppen nach Europa, Defender Europe 20, wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus eingefroren wird, hatte sich schon abgezeichnet. Jetzt ist klar, dass diese Übung faktisch augesetzt wird: Es gebe derzeit keine weiteren Truppen- oder Materialbewegungen der US-Streitkräfte nach Europa, teilte die Bundeswehr mit. Die bereits in Europa eingetroffenen Truppen seien zudem an ihren Zielorten an der NATO-Ostflanke angekommen, so dass weitere Verlegungen nicht stattfänden.

Weiterlesen

Coronavirus: Bundeswehr-Universitäten stellen Lehrbetrieb ein (Zusammenfassung)

Die Bundeswehr-Universitäten in München und Hamburg haben angesichts der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus ihre Lehrtätigkeit bis Ostern eingestellt. Damit folgten die – als Lehreinrichtungen eigenständigen – Hochschulen einer Bitte des Verteidigungsministeriums. Zumindest in München sollen allerdings Forschung und Bibliotheken weiter arbeiten; auch wichtige Prüfungen sollen weiterhin stattfinden.

Weiterlesen

Coronavirus: Bundeswehr-Uni in Hamburg vorerst dicht

Die Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg ist nach der bestätigten Infektion eines Hochschulangehörigen mit dem neuartigen Coronavirus am (heutigen) Donnerstag vorübergehend abgeriegelt worden. Nach Angaben der Universität wurden die Tore auf Anweisung des Präsidenten Klaus Beckmann zunächst geschlossen, später durften zivile Mitarbeiter das Gelände verlassen. Die Soldaten an der Universität mussten in ihren Büros oder Stuben auf dem Universitätsgelände bleiben.

Weiterlesen

Coronavirus: Verlegübung Defender Europe 20 wird eingefroren

Angesichts der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus wird die US-Verlegeübung Defender Europe 20 quasi eingefroren: Über die rund 5.500 US-Soldaten hinaus, die bereits in Europa sind, sollen keine weiteren Truppen nach Europa verlegt werden. Auch weiteres Material werde nicht angelandet, teilte die federführende Streitkräftebasis der Bundeswehr mit.

Weiterlesen