Autor: T.Wiegold

Lagebeobachtung Ukraine: Merkel in Kiew und anderes, 23. August

#Merkel in Kiew gelandet: Gespräche mit Präs. Poroschenko, MP Jazenjuk + Bürgermeistern aus allen Regionen d. Ukraine pic.twitter.com/v7zgAARTSM — Steffen Seibert (@RegSprecher) 23. August 2014 Es wird Zeit für einen neuen Lagebeobachtungsthread Ukraine: Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am (heutigen) Samstagvormittag in Kiew gelandet (siehe Tweet von Regierungssprecher Steffen Seibert oben), und die Erwartungen an diesen Besuch und Deutschlands Vermittlungsrolle scheinen hoch. Wie es ein britischer Kollege formuliert: She’s in town. She’s in town. pic.twitter.com/not3I4zs4P — Oliver Carroll (@olliecarroll) 23. August

Weiterlesen

Lagebeobachtung Irak/Deutschland: Doch lieber Soldaten?

Noch (?) sind es Einzelstimmen, aber offensichtlich beginnt da eine Debatte: Der CDU-Abgeordnete Patrick Sensburg hat als erster Parlamentarier aus dem Regierungslager für einen Bundeswehreinsatz im Irak plädiert. Wenn man befrieden will, muss man ehrlich sein. Es wäre sinnvoll, wenn deutsche Soldaten zur Verteilung der Hilfsgüter sowie insbesondere zum Schutz der Flüchtlingslager vor Ort eingesetzt würden, sagte Sensburg dem Berliner Kurier (Link aus bekannten Gründen nicht). Nun hatte sich zwar auch der Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour bereits vor einer Woche für

Weiterlesen

Krisen rundum: Ein Blick auf die Agenda

Die sicherheitspolitische Weltlage, um mal eine Binse zu wiederholen, ist derzeit in so rascher Bewegung, dass kaum noch einer hinterherkommt (wer redet derzeit über Afghanistan, und wer hat vor drei Wochen über die Auswirkung von ISIS im Nordirak auf die deutsche Innenpolitik nachgedacht?). Hier bei Augen geradeaus! kann ich naturgemäß nicht alles im Blick behalten; dennoch der Versuch, mal kurz die Themen aufzulisten, die hier in diesen Tagen wohl eine Rolle spielen müssen (was natürlich auch heißt, dass manche anderen

Weiterlesen

Zurück im Funkkreis

Guten Morgen in die Runde – melde mich jetzt auch offiziell im Funkkreis zurück nach der zweiwöchigen Auszeit (die ich, einige haben es gemerkt, zeitweise nicht ganz so konsequent durchgehalten habe…). Das Wichtigste nach Rückkehr: Ausspreche Dank und Anerkennung in verschärfter Form an den OvWa, der hier nach Kräften Ordnung gehalten hat. (Und ich hoffe, er kann jetzt seinen Urlaub genießen, mit hoffentlich besserem Wetter und dafür ohne AG-Kommentare…) Leider haben allerdings auch die Bemühungen und mahnenden Worte des OvWa

Weiterlesen

Lagebeobachtung Irak: Deutsche Waffen „pragmatisch, schnell und zweckmäßig“

Die Bundesregierung hat am (heutigen) Mittwoch die Grundsatzentscheidung getroffen, Waffen für den Kampf gegen die islamistischen ISIS-Kämpfer im Nordirak zu liefern – faktisch dann an die kurdischen Milizen. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen: Wir sind aber auch im Grundsatz bereit, im Rahmen unserer Möglichkeiten Waffen und Munition den Kämpfern im Nordirak zur Verfügung zu stellen,die sich ISIS entgegenstellen.

Weiterlesen

Green on blue in Kabul: Ein ISAF-Soldat getötet, deutscher Brigadegeneral verwundet

Zur Info, Information der Bundeswehr: Vermutlicher Innentäterangriff in Kabul – Ein ISAF-Soldat gefallen, weitere 14 Personen verwundet, darunter ein deutscher Brigadegeneral Am 05.08.2014 kam es gegen 09.53 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (12.23 Uhr afghanischer Zeit) zu einem Attentat während eines sogenannten Key Leader Engagements im britischen Camp Qargha. Dabei wurden nach bisherigen Erkenntnissen mindestens 15 ISAF-Angehörige verwundet, darunter ein deutscher Soldat im Dienstgrad Brigadegeneral. Ein ISAF-Soldat starb an seinen Verwundungen. Der verwundete deutsche General, der nach derzeitigem Stand außer Lebensgefahr ist,

Weiterlesen

Sommerpause & Funkstille

Auch wenn es in diesem Jahr keine Sommerpause gibt, sicherheitspolitisch schon gar nicht: Wie viele andere brauche auch ich eine Auszeit. Für die nächsten rund zwei Wochen mache ich deshalb den Laden hier zu und schalte in der Zeit, das muss schon aus rechtlichen Gründen sein, alle Kommentare auf moderiert. Der OvWa macht ab und zu einen Stubenrundgang und schaut nach den Kommentaren… Die Pause nutze ich auch für eine Bitte: In jüngster Zeit war es in den Kommentaren bisweilen

Weiterlesen

Gabriel stoppt Rheinmetall-Geschäft mit Russland – Zusammenfassung

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, zuständig für deutsche Waffen- und Rüstungsexporte, hat die noch ausstehende (Rest)Lieferung eines Gefechtsübungszentrums der deutschen Rüstungsfirma Rheinmetall an Russland endgültig gestoppt. Das Ministerium bestätigte am (heutigen) Montag auf Nachfrage, dass die Exportgenehmigung für dieses Trainingszentrum im Wert von rund 120 Millionen Euro sei endgültig widerrufen worden. Ein Unternehmenssprecher hatte dagegen zuvor betont, Rheinmetall sei nach ersten Bemühungen der Bundesregierung um einen Lieferstopp im März weiterhin in Gesprächen mit dem Ministerium, das Projekt sei noch nicht gescheitert. Mit

Weiterlesen

Live-Übertragung: Panzer-Biathlon in Russland

Es ist erst ein Jahr her: Im August 2013 veranstaltete die russische Armee erstmals einen Panzer-Biathlon, und damals war das noch mit der Aussicht verbunden, dass ein Jahr später auch die Bundeswehr mit ihren Leopard-Kampfpanzern an diesem Wettbewerb teilnehmen könnte. Davon ist keine Rede mehr, und die Namen der teilnehmenden Länder bei der zweiten Auflage, der Welt-Veranstaltung dieses Biathlon, sprechen für sich: Angola, Armenien, China, Indien, Kasachstan, Kuwait, Mongolei, Russland, Serbien, Venezuela und Weißrussland. Außer China übrigens alle mit russischen

Weiterlesen