Schlagwort: Sturmgewehr

G36: Ministerin lässt vor Koalitionsabgeordneten Konsequenzen noch offen

Die Affäre um das Sturmgewehr G36 macht Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen offensichtlich zunehmend zur Chefsache. Unmittelbar nach ihrer Rückkehr aus den USA trat die Ministerin am (heutigen) Dienstagvormittag vor eine gemeinsame Sitzung der Verteidigungspolitiker beider Koalitionsfraktionen – schon das etwas ungewöhnlich. Begleitet wurde sie von Generalinspekteur Volker Wieker und gleich drei Staatssekretären: Neben der für Rüstung zuständigen Staatssekretärin Katrin Suder und deren beamteten Kollegen Gerd Hoofe war auch der Parlamentarische Staatssekretär Markus Grübel dabei. Inhaltlich blieben allerdings, so war

Weiterlesen

Probleme mit dem G36? Scheint nix gegen das M-4.

Zu der in Deutschland geführten Debatte über die Zuverlässigkeit des Sturmgewehrs G36 des Oberndorfer Herstellers Heckler&Koch gehört auch, hierzulande kaum beachtet, ein Blick auf ein anderes Produkt: Das M-4, Standardgewehr der US-Streitkräfte, macht im heiß geschossenen Zustand noch ganz andere Probleme, wie die Kollegen von War is Boring in der vergangenen Woche aufgegriffen haben: The U.S. Army’s standard infantry weapon repeatedly overheated and jammed during a bloody 2008 battle in Afghanistan. The Washington Times reported last week on the reported

Weiterlesen

Probleme mit dem G36: Weiter geht’s (Update: Stellungnahme BMVg)

Dass es mit der Standardwaffe der Bundeswehr, dem Sturmgewehr G36, Probleme gibt – dazu gibt es seit April vergangenen Jahres die ersten Berichte (und ich musste mich nach meiner damaligen Meldung für den Spiegel beschimpfen lassen, ich hätte einen Aprilscherz veröffentlicht). Jetzt hat der Spiegel nachgelegt (Disclaimer: ich bin an dieser Geschichte nicht beteiligt) und berichtet vorab über die Geschichte in der jüngsten Ausgabe: Die Bundeswehr hat mit ihren Gewehren und Pistolen, die in Afghanistan im Einsatz sind, offenbar gravierende

Weiterlesen

G36-Probleme: Wer kann Polnisch?

Gleich zwei Leser haben mich auf einen Artikel auf einer polnischen Seite aufmerksam gemacht, der sich mit den Hitzeproblemen des Sturmgewehrs G36 befasst – und mit Spekulationen, das für Feldjäger und KSK angepeilte neue Gewehr – G26 bzw.  SSG-KR-Programm – diene vielleicht auch dazu, eine neue Standardwaffe für die Bundeswehr zu etablieren… Leider kann ich kein Polnisch, und die Google-Übersetzung wirft mehr Fragen auf als sie beantwortet… Wer kann diese Sprache und einen Blick auf die Geschichte G26 dla Feldjäger

Weiterlesen