Snap Drill: Alarmübung für Schwedens Heimwehr

Am Vorabend des (heutigen) Nationalfeiertages 6. Juni hat Schweden in einer unangekündigten Alarmübung seine gesamten Heimatschutztruppen mobilisiert. Erstmals seit mehr als 40 Jahren wurden am (gestrigen) Dienstag alle rund 22.000 Angehörigen der 40 Heimatschutzbataillone (Hemvärnet) aufgerufen, sich freiwilig zu dieser Übung zu melden, wie das schwedische Militär auf seiner Webseite mitteilte. weiterlesen

Schweden plant Wiedereinführung der Wehrpflicht – für Männer und Frauen

Virtual battle space

Angesichts einer verschlechterten Sicherheitslage und des Personalmangels in den Streitkräften plant Schweden die Wiedereinführung der Wehrpflicht. Der vor sechs Jahren ausgesetzte Dienst solle ab 2018 wieder verpflichtend werden, um den Personalbedarf zu decken, heißt es in dem Bericht einer Untersuchungskommission zur Wehrpflicht, den Verteidigungsminister Peter Hultqvist am (heutigen) Mittwoch in Stockholm entgegennahm. Da der Dienst in den Streitkräften sowohl für Männer als auch für Frauen möglich sei, müsse die Pflicht künftig ebenfalls für beide Geschlechter gelten. Eine Regierungsentscheidung darüber ist noch nicht getroffen.

Aus der offiziellen Mitteilung der schwedischen Regierung (auch auf Englisch veröffentlicht):

The report has assessed that present the deteriorating security situation and problems connected to the manning of military forces by volunteers is a motive for the government to decide on the reactivation of enrolment and conscription. Enrolment should be made possible from July 1, 2017 and basic military training with compulsory service from January 1, 2018. weiterlesen

Schweden, die NATO – und der russische Informationskrieg

20141118_NATO_Sweden_Stoltenberg_Hultquist

Das neutrale Schweden, das sich faktisch als Teil des Westens sieht, ist am (gestrigen) Mittwoch näher an die NATO herangerückt – und hierzulande ist es praktisch nicht registriert worden, dafür in russischen Medien um so genauer. Das Parlament in Stockholm ratifizierte ein bereits 2014 vereinbartes Abkommen zum Host Nation Support, zur Unterstützung Schwedens für NATO-Truppen, die das Land für Übungen, aber auch als Transitroute im Krisenfall nutzen dürfen, allerdings nur auf Einladung der schwedischen Regierung.

Aus dem Bericht von Reuters zur Abstimmung:

Sweden’s parliament on Wednesday ratified a deal granting NATO more access to the neutral Nordic country for training exercises and in the event of a war in the region, a step reflecting heightened tensions with Russia. (…)
The centre-left minority government won the parliamentary vote by a margin of 291-21. weiterlesen

Wie im Kalten Krieg: Russisches U-Boot vor Stockholm?

Vor der schwedischen Küste in der Ostsee, im Schärengarten vor der Hauptstadt Stockholm, sucht die schwedische Marine nach einem möglicherweise russischen und möglicherweise beschädigten U-Boot. Alle (!)  Meldungen dazu beziehen sich auf einen Bericht des Svenska Dagbladet vom (gestrigen) Samstagabend, den es auch auf Englisch gibt:

A distress signal in Russian preceded the submarine alarm in the archipelago of Stockholm. When the military search operation started radio communication between a transmitter in the archipelago and a transmitter in Kaliningrad was detected. This indicates that there could be a damaged russian submarine in Swedish waters. weiterlesen

Schweden rückt näher an die NATO heran: Verhandlungen über Host Nation Support

Swedish pvt and CV90-40C in California

Unter dem Eindruck des russischen Verhaltens in der Ukraine-Krise hat die Regierung des neutralen Schweden beschlossen, mit der NATO Verhandlungen über ein Gastlandabkommen, den so genannten Host Nation Support, aufzunehmen. Das stärke die Verteidigungsfähigkeit des Landes, sagte die schwedische Verteidigungsministerin Karin Enström (hier aus der Google-Übersetzung ins Englische, die etwas verständlicher ist als die deutsche):

The Government decided today to give the Armed Forces to begin negotiations with NATO on host country support
It is positive that we develop cooperation with NATO by getting an agreement regulating the host country support. It strengthens our defense capability and enhance our ability to give and receive military aid, says Defence Minister Karin Enstrom. weiterlesen

weiter »