Schlagwort: Russland

Rundblick: Piraten

Demnächst auf Piratenjagd: Ein russischer Seefernaufklärer Iljuschin IL-38, aufgenommen 1986 (Foto: U.S. Defense Imagery via Wikimedia Commons) Die Aktivität somalischer Piraten am Horn von Afrika ist weiterhin relativ gering – trotz der derzeitigen Zwischenmonsun-Zeit. Und obwohl alle Seestreitkräfte auf Patrouille dort den Druck erhöhen, insbesondere die Niederländer im Rahmen der NATO-Antipirateriemission Ocean Shield, gibt es im Vergleich zu den Vorjahren wenig Zwischenfälle. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die eine Erwähnung wert sind: • Die Russen, seit Jahren mit Schiffen

Weiterlesen

Türkei und Syrien – auf dem Weg zum heißen Krieg? (3)

Nachdem es – trotz wiederholter Zwischenfälle – um Schüsse aus Syrien auf türkisches Gebiet etwas ruhiger geworden war, gibt es heute eine neue, in den Auswirkungen noch recht unklare Entwicklung: Türkische Kampfjets haben eine aus Moskau kommende syrische (Zivil)Maschine über türkischem Gebiet abgefangen und zur Landung in Ankara gezwungen. An Bord sollen, so die etwas gewundene offizielle Begründung bisher, nicht-zivile oder einfach verbotene Frachtgüter sein. Mit anderen Worten: Die Türkei vermutet, dass das syrische Flugzeug russische Waffen nach Syrien transportieren

Weiterlesen

Und jetzt die Russen: Kein Abzug aus einem instabilen Afghanistan

Wenn es nicht so ernst wäre, könnte man das mit einem Schuss Ironie betrachten. Die internationalen Truppen, fordert der russische Außenminister Sergej Lawrow in einem Interview mit dem afghanischen Sender ToloNews, dürften sich nicht vom Hindukusch zurückziehen, so lange die Situation in Afghanistan instabil sei: Russia Demands Nato Not Leave Afghanistan Unstable (…) Lavrov said the Nato-led mission entered Afghanistan with a mandate to establish a stable government and an adequate defence force, and they should not leave until that

Weiterlesen

RC N Watch: „Die Falle von Badakshan“

Der Kampf gegen den Drogenanbau und -schmuggel in Afghanistan gehört ausdrücklich nicht zum Aufgabenbereich der Bundeswehr am Hindukusch. Dennoch wird sich natürlich demnächst die Frage stellen, wie das deutsch geführte ISAF-Regionalkommando Nord und das deutsche PRT in Faisabad sich verhalten, wenn in der entlegenen Provinz Badakshan der Kampf gegen die Drogenhändler massiv verstärkt wird. Eine gemeinsame Initiative in dieser Provinz hat nämlich der Chef der Föderalen Russischen Drogenaufsichtsbehörde, Viktor Iwanow, bei einem Treffen des zentralasiatischen Anti-Rauschgiftquartetts mit Vertretern Afghanistans, Pakistans,

Weiterlesen

Kalaschnikows für Afghanistan

Ich bin beeindruckt. Die erste von 16 (!) Transportmaschinen mit russischen Waffen für die afghanischen Sicherheitskräfte landete heute in Kabul, berichtet die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti. Flugzeuge des Typs Il-76, in die man eine ganze Menge reinbekommt. Mit der Lieferung von Kleinwaffen, also Kalaschnikows, Maschinengewehren und ähnlichem werde dem Aufbau des Rechtsstaats geholfen, sagen die Russen. Nun haben auch die westlichen Staaten schon Kleinwaffen an den Hindukusch geliefert (war da nicht mal was mit deutschen Pistolen für die afghanische Polizei,

Weiterlesen

Die Russen kaufen jetzt doch die „Mistral“

Es schien, als sei der Deal schon geplatzt. Aber jetzt könnte es doch noch was werden – mit dem Plan der Russen, das französische Mehrzweckschiff/Hubschrauberträger Mistral zu kaufen. Mehr beim Kollegen von Bruxelles2 und hier. ITAR-TASS 127: ST PETERSBURG, RUSSIA. NOVEMBER 23, 2009. France’s Mistral assault ship moored on Lieutenant Schmidt Embankment in St Petersburg. The Mistral is capable of deploying 16 helicopters and several landing barges. (Photo ITAR-TASS / Vadim Zhernov) Photo via Newscom via picapp

Weiterlesen