Streit um die Gorch Fock: Inspekteur nimmt seine Mitarbeiter in Schutz (Update)

Als Merkposten, weil es doch auffällig ist: Im öffentlichen Streit um die Gorch Fock hat sich Marineinspekteur Vizeadmiral Andreas Krause zu Wort gemeldet:

Pressefreiheit und eine kritische Presse sind ein hohes Gut in unserem Staat. Aber – die heutige Berichterstattung über die „Gorch Fock“ lässt aus meiner Sicht die dabei erforderliche Sachlichkeit und Fairness vermissen. (…) Das haben Sie nicht verdient!

schrieb Krause in einem öffentlichen Tagesbefehl an die Soldatinnen und Soldaten, zivile Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, insbesondere die Besatzung der GORCH FOCK. weiterlesen

Maritimer Lesestoff am Sonntag (1): Zielansprache des Marineinspekteurs

Am heutigen Sonntag einfach mal bisschen maritimer Lesestoff: Wer die Zielansprache von Marineinspekteur Andreas Krause bei der Historisch-Taktischen Tagung (HiTaTa) der Deutschen Marine in der vergangenen Woche nachlesen möchte:

20190110_Rede InspM Krause 59_HiTaTa

(Link zur Marine-Webseite hier)

Kleiner Fund am Rande, falls noch nicht bekannt: Zwar ist noch nicht finanziell unterlegt, wann und wie der betagte Sea Lynx-Hubschrauber der Marine von einem Nachfolgemuster abgelöst wird. Der Name des künftigen Hubschraubers steht aber, so sagt der Inspekteur in der Rede, schon fest: Sea Tiger.

(Archivbild: Vizeadmiral Andreas Krause, Inspekteur der Marine, am 20.07.2018 in Berlin – Thomas Imo/ photothek.net)

„Die Marine wird sicher kleiner“

Axel Schimpf hat derzeit nicht gerade eine beneidenswerte Aufgabe. Der Vizeadmiral ist Marineinspekteur, damit Chef der kleinsten Teilstreitkraft der Bundeswehr – und muss angesichts der Überlegungen für eine schrumpfende und neu strukturierte Bundeswehr sagen: Die Marine wird kleiner. Ich habe ihn zu dieser kleineren Marine befragt:

DJIBOUTI - JUNE 23: German Defense Minister Karl-Theodor zu Guttenberg (R) chats with German Admiral Axel Schimpf on board the German naval frigate 'Schleswig-Holstein' on June 23, 2010 in Djibouti port, Djibouti. The 'Schleswig-Holstein' is participating in the international ATALANTA anti-pirate campaign and patrols in the Gulf of Aden and off the coast of Somalia. Zu Guttenberg will also visit German troops based in Cyprus for the UNIFIL peace-keeping mission. (Photo by Sean Gallup/Getty Images)

Marineinspekteur Axel Schimpf (l.) mit Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg am 23. Juni 2010 auf der Fregatte „Schleswig-Holstein“ vor Djibouti (Foto: Sean Gallup/Getty Images via picapp)