ARD-Porträt über von der Leyen: Ein Jahr ‚Frontfrau‘ (Update: etwas später)

Ein TV-Hinweis für den späten (heutigen) Montagabend: Frontfrau – Deutschlands erste Verteidigungsministerin hat die ARD das Porträt genannt, für das Gesine Enwaldt die Ministerin Ursula von der Leyen über Monate beobachtet und neben der Politikerin selbst auch viele Leute aus ihrem Umfeld befragt hat. Auch wenn das erst um 22.45 Uhr ausgestrahlt wird – könnte ja interessant werden. Eine Programmzeitschrift befand zwar Machen wir’s kurz: Kritisch klingt das nicht. Aber da mache ich mir lieber selbst ein Bild. (Enwaldt hat[…]

weiterlesen …

DroneWatch: Deutsche gegen Drohnen? So wie die ARD fragt…

Fast zwei Drittel der Deutschen, so die ARD am (gestrigen) Donnerstagabend in ihrem Deutschlandtrend (siehe Screenshot oben), sind gegen die Beschaffung bewaffneter Drohnen für die Bundeswehr. Das mag sein. Allerdings sollte man mal einen Blick auf die Fragestellung werfen, die die Kollegen vorgegeben haben – dann erscheint dieses Ergebnis doch in etwas anderem Licht. Die konkrete Fragestellung findet sich bei infratest dimap, die im Auftrag der ARD unterwegs waren:

weiterlesen …

Rolling‘ home: Fernsehtipp zum Abzug aus Afghanistan

Der Rückzug Abzug die Rückverlegung der Bundeswehr aus Afghanistan läuft: Stück für Stück wird großes und kleines Gerät zurück nach Deutschland gebracht. Ein ARD-Team mit den Kollegen Sabine Rau, Christian Thiels und Jürgen Osterhage (und etlichen Kameramännern, die ja außer im Abspann nie genannt werden…) hat das über mehrere Monate beobachtet – nicht nur die logistische Arbeit der Bundeswehr, sondern auch die Erwartungen oder Befürchtungen der Afghanen nach einem weitgehenden Abzug der ISAF-Truppen bis Ende 2014. Von den Taliban bis[…]

weiterlesen …

Und wieder ein Tatort mit Afghanistan-Bezug: „Fette Hunde“

Die ARD zeigt heute abend (erneut) einen Tatort, der sich mit dem Thema der Afghanistan-Heimkehrer befasst. Aus dem Ankündigungstext für Fette Hunde: Nach einer Heimkehrparty für den aus Afghanistan zurückgekehrten Mann ihrer Ex-Kollegin Lissy werden Ballauf und Schenk zum Tatort gerufen: Im Bunker eines alten Truppenübungsplatzes wurde die übel zugerichtete Leiche eines jungen Mannes gefunden.Schnell ist seine Identität ermittelt: Laut der Frankfurter Flughafenaufsicht war Milad Rahimi zusammen mit seiner Schwester Amina erst vor zwei Tagen aus Afghanistan in Deutschland eingereist.[…]

weiterlesen …

Fernsehen ist Politik

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat die ARD die Ausstrahlung ihres Programms über den Satelliten Hotbird unter anderem Richtung Asien bereits im Juni eingestellt. Irgendwie merkwürdig, dass es wenige Tage vor Weihnachten zum Aufregerthema wird, die schöne Bescherung war doch schon im Hochsommer… Ich wüsste dann auch gerne: Wenn die ARD heute mitteilt Der Bundeswehr wurde bereits vor knapp zwei Jahren die Übernahme von Sendungen angeboten mit dem Hinweis, dass die Drittrechteprüfung dann seitens der Bundeswehr vorgenommen werden muss.[…]

weiterlesen …