Kategorie: Freunde&Verbündete

Wie eine Geiselbefreiung schief ging

Über die missglückte Befreiung der britischen Geisel Linda Norgrove in Afghanistan gab es in den vergangenen Tagen schon einige Spekulationen. Der britische Guardian kommt jetzt mit Details – einer der Kommandosoldaten habe eine Handgranate eingesetzt, die dann die Britin tötete: US navy Seal faces disciplinary action over grenade death – Guardian learns commando hurled explosive device during rescue as he had not seen UK aid worker taking cover nearby Das Stück ist lesenswert. Ganz nebenbei: dass der Ablauf der Operation

Weiterlesen

Schönes hohes Ansehen

Wenn man die ganzen offiziellen Stellungnahmen zur Wahl Deutschlands in den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen liest, könnte man fast glauben, das sei etwas ganz Neues. Die überzeugende Wahl Deutschlands ist eine Anerkennung für die auf internationalen Interessenausgleich bedachte und an klare Werte gebundene Außenpolitik der christlich-liberalen Koalition, freut sich die CSU-Landesgruppe, und Außenminister Guido Westerwelle lobt im Deutschlandfunk-Interview: Ich bin erfreut über das hohe Ansehen, das unser Land genießt, und es ist ja auch so, dass wir sehr als Bürger

Weiterlesen

RC N Watch update: Getöteter Taliban-Führer identifiziert

Nachtrag zur gestrigen Meldung über den gezielten Luftschlag gegen einen Taliban-Führer bei Kundus: ISAF hat jetzt offensichtlich die getöteten Personen identifiziert. Bei dem Führer der Aufständischen, der Ziel des Angriffs war, handelt es sich danach um Shirin Agha, laut ISAF  a Taliban senior military leader, der im Bereich Gor Tappa für Anschläge auf afghanische und internationale Truppen verantwortlich war. In jüngster Zeit, sagt ISAF, seien in Nord-Afghanistan 18 senior leaders festgenommen oder gezielt liquidiert worden.

Weiterlesen

RC N Watch: Gezielter Luftschlag gegen Taliban-Führer bei Kundus

In der Nähe von Kunduz haben ISAF-Truppen am Montag einen Taliban-Führer mit einem gezielten Luftschlag angegriffen. Die offizielle Mitteilung von ISAF dazu ist noch ein bisschen vage und sagt wenig über das Ergebnis – dass der Taliban senior leader das Ziel war und dass zwei Aufständische bei dem Luftschlag ums Leben kamen, heißt noch nicht, dass auch die Zielperson getötet wurde (deren Name auch nicht angegeben wird). Vermutlich unabhängig davon wurden am Montag im Distrikt Char Darrah bei Kundus vier

Weiterlesen

Super Idee, NATO.

Es tut mir Leid, aber ich kann die ganzen derzeitigen Diskussionen (und Meldungen) über das neue strategische Konzept der NATO nicht wirklich ernst nehmen. Weil ich zum Beispiel im Bundestags-Pressedienst zu einer Expertenanhörung über eben dieses neue strategische Konzept lesen muss: Die Ausschussmitglieder zeigten sich zu Beginn der etwa vierstündigen Sitzung in höchstem Maße unzufrieden darüber, dass den Fraktionen Einsicht in den als geheim eingestuften Entwurf aus dem Nato-Hauptquartier und damit den Gegenstand der Anhörung, bislang nicht möglich war. Am

Weiterlesen

Italien denkt über Bomber für Afghanistan nach

Die Situation der Italiener in Afghanistan ist in gewisser Weise mit der der Deutschen vergleichbar: Wie die Bundeswehr sind auch die italienischen Truppen im Westen in einer Region eingesetzt, die zunächst als relativ ruhig galt – jedenfalls beim Blick auf die heftigen Kämpfe im Süden und Osten. Die italienischen Tornado-Kampfjets, Stationierungsort Herat im Regionalkommando West, hatten deshalb auch Einschränkungen und durften höchstens ihre Bordkanonen einsetzen, aber nicht Bomben abwerfen (da endet die Vergleichbarkeit – die deutschen Aufklärungstornados, die demnächst abgezogen

Weiterlesen

Training für Mogadischu

Ein Leser macht mich auf dieses Video der BBC aufmerksam (vielen Dank): EU helps train Somali soldiers to fight militants. Bei dieser Ausbildungsmission sind derzeit zehn Bundeswehrsoldaten dabei (auch wenn sie in diesem Beitrag nicht auftauchen). Die Bekanntheit dieser Mission ist vermutlich ähnlich groß wie die Erfolgschancen der Streitkräfte der Übergangsregierung in Somalia… File photo – A Somali government soldier talks to a military trainer from the European Union (EU) during training in Bihanga 450km southwest of Uganda’s capital Kampala,

Weiterlesen

RC N Watch: Taliban-Chef von Char Darrah gefasst

Diese Aktion von afghanischen und ISAF-Truppen dürfte aus ganz anderen Gründen international Aufmerksamkeit erregen: Der Taliban-Chef des Distrikts Char Darrah bei Kundus, so berichtet ISAF, sei in der Nachbarprovinz Takhar gefasst worden (einen Namen des Festgenommenen nennt ISAF nicht, nur die Funktion). Internationales Interesse ist der Festnahme gewiss, weil es sich um den Verantwortlichen für die Entführung des New-York-Times-Reporters Stephen Farrell im September vergangenen Jahres handeln soll. Der Brite hatte nach dem Luftangriff bei Kundus am 4. September 2009 in

Weiterlesen