Erster deutscher A400M: Keine große Liebe zwischen Ministerium und Industrie

Der erste deutsche A400M, das neue Transportflugzeug der Bundeswehr, ist am (heutigen) Freitagnachmittag beim Luftttransportgeschwader 62 in Wunstorf gelandet. (Fotos davon sowie das Statement der anwesenden Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird’s dann wohl später am Nachmittag geben.)

Noch ehe die Maschine gelandet war, schrieben sich das Verteidigungsministerium und der Hersteller, die Airbus-Tochter Airbus Defense&Space, über die Öffentlichkeit nette Weihnachtsbriefe… weiterlesen

Erster deutscher Airbus A400M an die Luftwaffe übergeben

A400M_Luftwaffe_erstflug

Die Airbus-Tochterfirma Airbus Defence&Space hat am (heutigen) Donnerstag den ersten neuen Transportflieger A400M der Bundeswehr an die Luftwaffe übergeben. Am Fertigungsort Sevilla in Spanien, ein paar Jahre später als geplant.

Die offizielle Mitteilung dazu kommt nicht von der Bundeswehr oder dem Verteidigungsministerium, sondern von Airbus:

Airbus Defence and Space hat formell den ersten Airbus A400M-Militärtransporter an die deutsche Luftwaffe übergeben. weiterlesen

Probleme beim Antrieb: Bundeswehr legt alle Minenjagdboote an die Kette

Die Bundeswehr hat alle ihre 15 Minenjagdboote bis auf Weiteres aus dem Verkehr gezogen, nachdem auf drei Booten Risse in der Kupplung zwischen Motoren und Getriebe festgestellt worden waren. Die Mitteilung der Deutschen Marine vom heutigen Mittwoch dazu:

Bei einer geplanten Werftliegezeit zur Wartung des Minenjagdbootes “Rottweil” stellten Experten der Tamsen-Werft am Montag Risse in beiden Kupplungen zwischen den Antriebsmotoren und den Getrieben fest. Im Zuge weiterer Kontrolluntersuchungen auf zwei weiteren Minenjagdbooten ergaben sich die gleichen Schadensbilder. weiterlesen

Was macht eigentlich… Katrin Suder? (2)

Was die für Rüstung zuständige Staatssekretärin im Verteidigungsministerium, Katrin Suder, am (heutigen) Mittwochmittag macht, ist kein Geheimnis: Sie hält einen Vortrag bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP).  Zu einem recht interessanten Thema: Rüstungspolitik & Sicherheitspolitik – Anmerkungen zu einem besonderen Verhältnis.

Das klingt so, als müsste man sich das anhören. Leider ist diese Veranstaltung nur für geladene Gäste, und auf meine Anfrage wurde mir mitgeteilt, dass Medienvertreter ausdrücklich nicht zu dem Kreis der Geladenen gehören.

Schade eigentlich. Wäre doch im Sinne von Transparenz und so, die Anmerkungen der zuständigen Staatssekretärin zum Verhältnis von Rüstungs- und Sicherheitspolitik zu verfolgen. Zumal Suder ja nicht ganz so häufig (halb)öffentlich redet. Aber vielleicht, Wünsche darf man in der Vorweihnachtszeit ja äußern, stellt das BMVg hinterher den Redetext auf seine Webseite.

Der Drehflügler (zweite Dezemberhälfte 2014)

Ich merke ja schon, die Hubschrauber-Fans scharren schon mit den Rotoren, äh, Hufen… Also bitte.

(In anderen Threads sachfremde oder zu detaillierte Kommentare zu Drehflüglern landen hier.)

weiter »