Schlagwort: Chinook

Zu teuer: Verteidigungsministerium stoppt Vergabeverfahren für neuen schweren Transporthubschrauber (Neufassung)

Eines der großen Rüstungsprojekte der Bundeswehr ist vorerst gestoppt: Das Verteidigungsministerium hat das Vergabeverfahren für den künftigen schweren Transporthubschrauber (STH) der Bundeswehr abgebrochen, der die alternde Flotte der Helikopter vom Typ CH-53G in seinen verschiedenen Varianten ersetzen sollte. Die vorliegenden Angebote seien unwirtschaftlich, auf Deutsch: zu teuer. Die Auswahlentscheidung, als Ersatz die beiden US-Modelle CH53K und CH-47F Chinook zu untersuchen, gilt allerdings vorerst weiter.

Weiterlesen

Verteidigungsministerium stoppt Vergabeverfahren für Schweren Transporthubschrauber

Das kommt ein wenig überraschend: Das Verteidigungsministerium hat das Verfahren für die Beschaffung eines neuen schweren Transporthubschraubers für die Bundeswehr gestoppt. Die Vergabe  für die Nachfolge der betagten CH-53G-Helikopter muss damit neu beginnen. Bislang waren zwei Modelle in der Auswahl, der neue CH-53K von Sikorsky und der CH-47 Chinook von Boeing.

Weiterlesen

Bundeswehr startet offiziell Suche nach dem künftigen Transporthubschrauber

Die Bundeswehr hat offiziell mit dem Verfahren für die Auswahl ihres künftigen schweren Transporthubschraubers begonnen, der die Jahrzehnte alten Helikopter des Modells CH-53G.. (in seinen verschiedenen Varianten) ablösen soll. Generalinspekteur Volker Wieker legte am (gestrigen) Donnerstag in der so genannten Auswahlentscheidung fest, dass mindestens 45 und bis zu 60 Hubschrauber eines marktverfügbaren Modells beschafft werden sollen, hieß es am Freitag aus Kreisen des Verteidigungsministeriums. Damit wird es um die Frage gehen, welches von zwei verfügbaren US-Modellen ausgewählt wird: Die neueste

Weiterlesen

Nach dem Hubschrauber-Abschuss: Bombenangriff auf den Todesschützen

Wenige Tage nach dem Abschuss eines US-Transporthubschraubers in der afghanischen Provinz Wardak, bei dem 31 amerikanische Kommandosoldaten und sieben Afghanen starben, haben ISAF-Kräfte – de facto vermutlich US-Truppen – den Schützen und einen Taliban-Anführer mit einem gezielten Luftangriff getötet. Aus der ISAF-Mitteilung: Coalition forces killed the Taliban insurgents involved with the recent downing of the CH-47 helicopter, with a precision airstrike in Chak district, Wardak province, yesterday. The strike killed Taliban leader Mullah Mohibullah and the insurgent who fired the

Weiterlesen

RC N Watch: amerikanisch-deutsche Zusammenarbeit

Eigentlich nichts Besonderes. Aber dieses Bild demonstriert, wie die U.S.-Streitkräfte mit ihren Hubschraubern die Fähigkeiten in den Norden Afghanistans bringen, die den Deutschen fehlen… (oder hätte ein CH-53 diese Außenlast auch gepackt?) MAZAR-E SHARIF, Afghanistan – Suspended above the tarmac, a CH-47 Chinook ascends with a German army bulldozer on Camp Marmal, Nov. 3. The 4th Combat Aviation Brigade, 4th Infantry Division transported the bulldozer to an outlying base that could not be reached by ground due to rugged terrain

Weiterlesen