Kategorie: Afghanistan

Bundeswehr warnt vor IS-Selbstmordattentätern in Kabul – Evakuierungsflüge fortgesetzt – Taliban beharren auf deadline (Update)

Die Bundeswehr stellt sich bei ihrer Evakuierungsmission in Kabul auf zunehmende Bedrohung durch Selbstmordattentäter ein. Die Luftbrücke wurde fortgesetzt; bis zum (heutigen) Dienstagmorgen hatte die Bundeswehr rund 3.670 Personen aus der afghanischen Hauptstadt ausgeflogen. Die Taliban beharrten unterdessen darauf, dass die Operation mit einem Abzug der US-Truppen zum 31. August enden muss.

Weiterlesen

Evakuierungen aus Kabul laufen weiter, Bemühungen um späteres End-Datum (Überblick)

Während die militärischen Evakuierungsflüge vom Kabuler Flughafen weitergehen, richten sich die Bemühungen der internationalen Gemeinschaft darauf, den Airport über das mögliche Enddatum 31. August hinaus offenzuhalten. Die Bundeswehr flog bislang mehr als 3.000 Menschen ins benachbarte Usbekistan aus.

Weiterlesen

Bundeswehr evakuierte bislang gut 2.500 Menschen aus Kabul – „Heilloses Chaos“ nach Schließung von Flughafen-Zugängen (Wochenendüberblick)

Unter weiterhin chaotischen Bedingungen hat die Bundeswehr bis zum Sonntagnachmittag gut 2.500 Menschen aus der afghanischen Hauptstadt Kabul ausgeflogen. Die von einem guten Dutzend Nationen betriebene Luftbrücke zur Evakuierung vom militärischen Teil des Flughafens muss weiterhin mit massivem Andrang auf den Airport, aber auch mit langwierigen Verfahren vor dem Abflug fertig werden.

Weiterlesen

Bundeswehr schickt Spezialkräfte-Hubschrauber nach Kabul – Evakuierungsflüge fortgesetzt (Überblick)

Die Bundeswehr hat zwei Hubschrauber auf den Weg nach Afghanistan gebracht, wo sie die Evakuierung von Deutschen, anderen Ausländern und schutzbedürftigen Afghanen unterstützen sollen. Beide Maschinen werden in der Hauptstadt Kabul eingesetzt. Die Evakuierungsflüge der Luftwaffe aus Afghanistan nach Taschkent wurden unterdessen fortgesetzt.

Weiterlesen

Luftwaffe flog fast 1.300 Menschen aus Kabul aus – Kommandeur befürchtet Zuspitzung (Update)

Die Bundeswehr hat ihre Evakuierungsmission in Kabul fortgesetzt und bis zum (heutigen) Donnerstagabend fast 1.300 Menschen ausgeflogen. Der Kommandeur der Mission befürchtete allerdings, dass die ohnehin chaotische Situation rund um den Flughafen der afghanischen Hauptstadt sich in den nächsten Tagen noch weiter zuspitzen wird.

Weiterlesen