Ein überraschendes Jahr. Auf ins nächste.

Ausführliche und ausgefeilte Jahresrückblicke sind nicht so meine Sache, das wissen die Leserinnen und Leser von Augen geradeaus! schon. Aber einen Rückblick auf die größeren Linien im zurückliegenden Jahr und ein vorsichtiger Ausblick aufs kommende sind sicherlich notwendig – auch wenn ich, wie vermutlich die meisten, mit den Ausblicken oft genug daneben liegen kann. Denn wer hätte zu Beginn dieses Jahres vermutet, dass die beherrschende Ukraine-Krise und ihre Folgen in der öffentlichen Debatte völlig an den Rand gedrückt werden würde[…]

weiterlesen …

AWACS über der Türkei: Nur fürs NATO-Luftlagebild, keine Unterstützung für Syrien-Einsatz

Die Absicht der NATO, die Luftverteidigung ihres Mitgliedslandes Türkei zu unterstützen und dafür auch AWACS-Überwachungsflugzeuge – mit deutschen Besatzungsmitgliedern – einzusetzen, hat seit dem vergangenen Wochenende zu einer heftigen innenpolitischen Debatte in Deutschland geführt. Eigentlich ein bisschen erstaunlich, weil diese AWACS-Maschinen ohnehin ständig über allen NATO-Mitgliedsländern unterwegs sind und ein Einsatz über der Türkei keineswegs ungewöhnlich ist, ebenso die zeitweise Stationierung auf der türkischen Basis Konia. Dennoch hat das Thema (teilweise vermengt mit der Debatte über eine Aufstockung der Bundeswehr)[…]

weiterlesen …

Mehr Soldaten, mehr Geld – Start einer neuen Debatte?

Auch wenn heute faktisch der dritte Weihnachtsfeiertag ist: Die Sicherheitspolitik scheint wieder da, mit einer – innenpolitischen – Debatte über die künftige Stärke und Finanzierung der Bundeswehr. In getrennten Interviews haben der Wehrbeauftragte des Bundestages und der Vorsitzende des Bundeswehrverbandes Alarm geschlagen: Eine seit 25 Jahren permanent verkleinerte und finanziell (relativ) geringer ausgestattete Truppe bei zugleich immer mehr Aufgaben – das funktioniert nicht mehr. Aus dem Gespräch des Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels mit dpa: Die Bundeswehr ist seit 25 Jahren personell[…]

weiterlesen …

Ein bisschen Weihnachtspause…

Jetzt wird es langsam höchste Zeit, über low ops hinaus in eine richtige Weihnachtspause einzutreten… Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern von Augen geradeaus! schöne und hoffentlich ruhige und entspannte Festtage! Ganz besonders denjenigen in den Einsätzen – sei es im Ausland oder, das wird gerne vergessen, in den wichtigen Aufgaben im Inland. Von der Flüchtlingshilfe bis zu Bereitschaftsdiensten. Ich hoffe, dass Sie auch an diesen Tagen ein wenig Zeit für Feiertagsstimmung finden. Und auch ich werde mal den Rechner[…]

weiterlesen …

‚Patriot‘-Einsatz in der Türkei: Letzte Bundeswehr-Systeme verschifft

Nach fast drei Jahren ist der Einsatz deutscher Patriot-Flugabwehrsysteme im Süden der Türkei endgültig zu Ende gegangen. Bereits am (gestrigen) Dienstag verließ ein dänischer Frachter mit den letzten Fahrzeugen der deutschen Flugabwehrtruppe den türkischen Hafen Iskenderun, wie die Nachrichtenagentur Anadolu berichtete. Mit der Verlegung nach Iskenderun hatte der NATO-Einsatz Active Fence Turkey (AF TUR) am 8. Januar 2013 begonnen; die deutschen Staffeln meldeten am 28. Januar 2013 ihre Einsatzbereitschaft. Vor diesen drei Jahren, als die Patriot-Einheiten aus Deutschland, den USA[…]

weiterlesen …

ISIS-Sammler: Angriff auf Ramadi; Gebiete unter ISIS-Kontrolle 14 Prozent geschrumpft

Those @CJTFOIR airstrikes continue to show ISIL that they have no where to hide. 12 more in Ramadi today, alone. pic.twitter.com/8CtsTGPLpW — COL Steve Warren (@OIRSpox) December 22, 2015 Angesichts des begonnenen Angriffs auf die islamistischen ISIS-Milizen in der irakischen Stadt Ramadi und der anscheinenden Gebietsverluste ein neuer Sammelthread: Irakische Truppen, unterstützt von Luftangriffen der internationalen Koalition, haben am (heutigen) Dienstag damit begonnen, Ramadi zurückzuerobern. Von der New York Times: Iraqi soldiers began a fierce assault to wrest control of[…]

weiterlesen …

Unsicherheit in Afghanistan: Helmand und anderswo

Taliban militants ‚close to capturing‘ Sangin. Why is the town do vulnerable to insurgents? ?https://t.co/OmNOstsUZ4 pic.twitter.com/t3claL3YZB — BBC World Service (@bbcworldservice) December 22, 2015 Ungeachtet der low ops zur Weihnachtspause hier (die in den Konfliktregionen dieser Welt ja ohnehin keine Rolle spielt…) ein notwendiger Blick auf Afghanistan: In der Provinz Helmand gibt es heftige Kämpfe um die Stadt Sangin – was hierzulande weniger wahrgenommen wird als in Großbritannien, denn dieser Ort hat für den britischen Afghanistan-Einsatz der vergangenen Jahre eine[…]

weiterlesen …

Lesetipp: Die KSK-Reportage von Reuters

Auf die Reportage der Reuters-Kollegin Sabine Siebold über das Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr, veröffentlicht in div. Medien, gab es hier in den Kommentaren schon Hinweise. Jetzt als Lesetipp mit Link: Reuters hat die komplette Geschichte auf seiner Webseite veröffentlicht. „Leute, die bereit sind, bis zum Ende zu gehen“ (Archivbild 2009: Ein Trupp Kommandosoldaten macht sich in der Abenddämmerung zu einem Nachtmarsch bereit – Bundeswehr/PIZ Heer)

weiterlesen …