Autor & Blog

Thomas Wiegold schreibt über Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, über die Bundeswehr, ihre Struktur, ihre Technik und ihre Einsätze. Die Truppe hat er seit 1993 im Blick und beobachtet sie von der Heimatfront bis zum Hindukusch.

Weiterlesen

Ringtausch für die Ukraine: Tschechien erhält ältere deutsche Leopard-Kampfpanzer

Zur mittelbaren Unterstützung der Ukraine soll Tschechien ältere Leopard-Kampfpanzer aus Deutschland erhalten, um die Abgabe eigener Panzer auszugleichen. Die deutsche Industrie liefert den tschechischen Streitkräften 15 Panzer des Typs Leopard 2A4, wie die Verteidigungsministerien beider Länder mitteilten. Finanziert wird dieser so genannte Ringtausch von Deutschland.

Weiterlesen

Ukraine/Russland/NATO – der Sammler am 18. Mai 2022 (m. Updates)

Im anhaltenden russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine sind die Kämpfe in Mariupol auch mit der am Vortag verkündeten Aufgabe ukrainischer Soldaten nicht beendet – weiterhin spricht der ukrainische Generalstab von Kämpfern dort. Finnland und Schweden haben der NATO ihre Aufnahmeanträge überreicht.  Der Sammler am 18. Mai 2022:

Weiterlesen

Deutsche Truppenpräsenz in Litauen: Der Stolperdraht scheint nicht mehr genug

Seit fünf Jahren ist die Bundeswehr in Litauen präsent. Eine von Deutschland geführte NATO-Battlegroup soll als Stolperdraht signalisieren, dass ein russischer Angriff auf das baltische Land ein Angriff auf die ganze Allianz wäre. Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine stellt sich für das Bündnis die Frage: Muss es im Baltikum künftig more than a tripwire geben, mehr als die bisherige vorgeschobene Präsenz?

Weiterlesen

Ukraine/Russland/NATO – der Sammler am 16. Mai 2022 (Updates)

Im andauernden russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine setzt sich der Abnutzungskrieg im Osten des Landes fort. Das ukrainische Interesse gilt zunehmend der Rolle von Belarus – dort werden seit Tagen Truppenverstärkungen an der Grenze zur Ukraine beobachtet; bislang haben aber belarussische Truppen nicht in den Krieg eingegriffen, wenn auch das Land als Aufmarschraum für russische Einheiten fungiert. Der Sammler am 16. Mai 2022:

Weiterlesen

Mali setzt Beteiligung an G5 Sahel aus

Der kontroverse Kurs der militärischen Übergangsregierung in Mali nicht nur gegen westliche Staaten, sondern auch gegen seine Nachbarn setzt sich fort: Die Regierung in Bamako setzte ihre Beteiligung an der so genannten G5 Sahel, der Kooperation mit Burkina Faso, Mauretanien, Niger und Tschad, bis auf Weiteres aus. Das betrifft auch die gemeinsamen Militäraktionen.

Weiterlesen