Evakuierungsmission in Kabul geht in letzte Phase – Bundeswehr holte mit US-Hubschraubern Deutsche aus der Stadt (Zusammenfassung)

Vor dem absehbaren Ende der militärischen Evakuierungsmission aus Kabul will die Bundeswehr noch so viele Menschen wie möglich aus der afghanischen Hauptstadt ausfliegen. Mit Hilfe von US-Hubschraubern holten deutsche Soldaten 21 Deutsche aus dem Stadtgebiet von Kabul an den Flughafen. Der Bundestag billigte mit großer Mehrheit nachträglich den Einsatz der Bundeswehr zur Evakuierung.

Weiterlesen

Rheinmetall liefert (und betreibt) Überwachungsballon für Bundeswehr-Camp in Niger

Das neue Ausbildungscamp der Bundeswehr in Niger, wo Kampfschwimmer der Bundeswehr Spezialkräfte der nigrischen Armee trainieren, wird künftig von einem Überwachungsballon gesichert. Die Bundeswehr hatte einen solchen Blimp auch für ihr Camp in Gao im benachbarten Mali geplant, war aber zuletzt am Nein der Vereinten Nationen gescheitert.

Weiterlesen

Militärische Evakuierung aus Kabul vor dem Ende (Neufassung)

Das Ende der militärischen Evakuierungsoperation vom Flughafen der afghanischen Hauptstadt Kabul steht fest: Die USA kündigten an, ihre Mission wie geplant zum 31. August abzuschließen. Zuvor hatten die Taliban erneut darauf gepocht, dass bis zu diesem Datum die internationalen Truppen aus Afghanistan abgezogen sein müssten. Das bedeutet auch das Ende für die Evakierungsoperation der Bundeswehr.

Weiterlesen

Evakuierungsoperation in Afghanistan vor dem Ende (Update)

Die internationale militärische Evakuierungsmission vom Flughafen der afghanischen Hauptstadt Kabul wird voraussichtlich in den nächsten Tagen enden. Die USA zeigten sich bei einem Treffen der G7-Staaten nicht bereit, das geplante Enddatum 31. August zu verschieben. Die Taliban beharrten zudem erneut darauf, dass die Präsenz ausländischer Soldaten in diesem Monat enden müsse.

Weiterlesen