U.S. Navy führt Laserwaffe als einsatzbereit vor

Die USA haben ihr erstes mobil nutzbares Laserwaffensystem mehr oder weniger in Dienst gestellt – oder zumindest dessen Einsatzbereitschaft öffentlich demonstriert. Auf dem amphibischen Transportschiff USS Ponce im Persischen Golf war der US-Sender CNN dabei, als die U.S. Navy das System vorführte:

In the sometimes hostile waters of the Persian Gulf looms the US Navy’s first – in fact, the world’s first – active laser weapon. weiterlesen

… und immer an den Laser denken (mit Nachtrag)

Ground-Space_based_hybrid_laser_weapon_concept_artA

Es scheint ganz plötzlich ein gesteigertes Interesse an Laser-Systemen als Waffe auch für die deutschen Streitkräfte zu geben… und ich hoffe, ich habe durch das Einstellen dieses Videos von Kleindrohnen-Bekämpfung mittels Laser nicht allzu sehr dazu beigetragen. Für dieses Video hatte ich nämlich die Firma MBDA Deutschland nicht deswegen um eine Erlaubnis zur Veröffentlichung angefragt, weil es mir in erster Linie um das Thema Laser ging – sondern weil es eine interessante Debatte darüber gibt, wie Gefährdungen durch die zunehmende Zahl von Mikro-Drohnen auch abgewehrt werden könnten. (Auch wenn es da natürlich sehr traditionelle Methoden gibt.)

Denn das Thema Laser für die Streitkräfte ist nicht neu. In den USA ohnehin nicht, aber auch in und für Deutschland gibt’s dazu seit Jahren auch öffentliche, wenn auch sparsame  Informationen: weiterlesen

Laser gegen Drohnen

laser_drone_mbda

Militärisch ist das System noch im Versuchsstadium, aber die Versuche sind ja auch für den zivilen (Polizei)Bereich interessant: MBDA Deutschland, eine Firma, die für Lenkflugkörper bekannt ist (und auch wesentlich am geplanten neuen Flugabwehrsystem der Bundeswehr beteiligt), hat die Bekämpfung von (Klein)Drohnen mit einem Laser vorgeführt. Innerhalb weniger Sekunden, betont das Unternehmen, wurde bei einem Versuch im Mai eine frei fliegende Mini-Drohne zerstört.

Das Video  (veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von MBDA Deutschland):


(Direktlink: https://youtu.be/5GTWER1NI5g)

Die Mitteilung des Unternehmens dazu: weiterlesen