Grünes Licht für modernisierte Raketenwerfer, Bergepanzer und neue Sattelschlepper

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am (heutigen) Mittwoch nicht nur, als größtes Vorhaben an diesem Tag, der Beschaffung neuer Hubschrauber für den Such- und Rettungsdienst (SAR) zugestimmt. Die Abgeordneten billigten nach Angaben aus Teilnehmerkreisen auch die Modernisierung weiterer Raketenwerfer für die Artillerie sowie von Bergepanzern, die Beschaffung neuer Schwerlasttransporter und die Verlängerung der Verträge für den Betrieb der Heron-Drohnen in Afghanistan und Mali.

weiterlesen …

Nicht nur für Freunde der Artillerie: Erfahrungsberichte aus Afghanistan

Lesehinweis: Die Artillerie-Interessierten lesen vermutlich ohnehin  Zu-Gleich, das Online-Magazin des Freundeskreises der Artillerietruppe. Jenseits der fachlichen Informationen ist die jüngste Ausgabe allerdings auch für Nicht-Artilleristen interessant: Zahlreiche Erfahrungsberichte aus Afghanistan geben ein wenig Einblick, was am Hindukusch funktioniert und was nicht so gut funktioniert… Die Ausgabe lässt sich hier herunterladen.

weiterlesen …

Die Freunde von der Artillerie: Knapp vorbei…

Dieses Video ist was für die Freunde der Artillerie: Irgendwo bei Kundus in Nord-Afghanistan schlägt ein (deutsches) Geschoss – aus der Panzerhaubitze 2000? –   recht knapp vor einem (deutschen) Fahrzeug ein. (Ein Beleg für das, was ich in Vorträge zum Thema Social Media immer wiederhole: Irgendeiner hat immer ’ne Kamera dabei. Das Video haben die Bloggerkollegen von Soldatenglück entdeckt.) Nachtrag: Das Video wurde inzwischen entfernt, findet sich aber hier noch im Internet (danke für den Leserhinweis).

weiterlesen …