Technischer Hinweis: Bitte sorgen Sie für Ihren Datenschutz

Ein kurzer technischer Hinweis : Es häuft sich in letzter Zeit, dass Kommentatoren in das Feld Website (optional) noch mal ihre E-Mail-Adresse reinschreiben. Nun, das kann man machen – allerdings ist der Inhalt dieses Feldes (im Unterschied zum Feld E-Mail!) öffentlich sichtbar. Wer also seine Mailadresse, evtl. mit Klarnamen, in das Website-Feld schreibt – der macht die öffentlich. Und mein Eindruck ist, dass das nicht unbedingt beabsichtigt wird. Also einfach nicht reinschreiben; die gehört da ohnehin nicht rein. (Bislang nehme[…]

weiterlesen …

Und jetzt Sicherheitskonferenz.

Dieses Jahr bin ich (wieder, nach zwei Jahren Pause) zur Sicherheitskonferenz in München. Hier bin ich vor allem, um zuzuhören und mit Leuten zu reden – und nicht für eine laufende, aktuelle Berichterstattung. Die können andere besser leisten, die auch mit viel mehr Leuten vor Ort sind. Aber natürlich wird es, punktuell, hier Einträge aus München geben. Ich bitte da um ein wenig Geduld. (Einiges lässt sich auch übers Netz nachverfolgen.) Nachtrag: Die bislang überraschendste Äußerung heute kam von einem[…]

weiterlesen …

Blogtreffen im Mai: Ab jetzt Anmeldung möglich

Wie schon kurz angekündigt, wird es im Mai wieder ein Blogtreffen der Leser*innen von Augen geradeaus! geben. Die Infos, die ich zum vorangegangenen Treffen – ist auch schon wieder zwei Jahre her… – zusammengestellt hatte, waren so umfassend, dass ich sie weitgehend recycle. Natürlich mit dem aktuellen Datum: Das nächste Blogtreffen findet statt am Freitag, 17. Mai 2019, ab 14.00 Uhr in Berlin im Gästehaus der Kurie des Katholischen Militärbischofs Am Weidendamm 2 (Eingang Planckstrasse) Berlin Mitte (fußläufig zum Bahnhof[…]

weiterlesen …

Vormerken: Blogtreffen am 17. Mai

Ups, es ist ja schon wieder mehr als zwei Jahre her, das letzte Blogtreffen der Leserinnen und Leser von Augen geradeaus!. Deshalb bitte vormerken: Am Freitag, 17. Mai, wird es am Nachmittag wieder ein solches Treffen geben, wieder in Berlin und wieder im Gästehaus des katholischen Militärbischofs. Mehr Details und die Bitte um Anmeldung (die Zahl der Teilnehmer*innen ist aus Platzgründen begrenzt) demnächst.

weiterlesen …

Ein ‚Goldener Blogger‘ für Augen geradeaus! – und einer für die Bundeswehr

Juchhu, ich habe gewonnen! Genau genommen dieses Blog: Augen geradeaus! hat einen Goldenen Blogger erhalten – als bestes Themen- und Nischenblog. Aus der Nische, das habe ich heute auch bei der Preisverleihung gesagt, ist das Thema Verteidigungs- und Sicherheitspolitik in den vergangenen Jahren ein wenig herausgekommen. Also freue ich mich über den Preis als bestes Themenblog. Weiter machen! haben mir etliche bei der Gratulation auf Twitter dazu gesagt, und ich mache natürlich so weiter. Der Preis gilt bei einem Blog[…]

weiterlesen …

In eigener Sache: Heute Verleihung der ‚Goldenen Blogger‘

Ist Augen geradeaus! ein Themen- oder ein Nischenblog? Nach meinem Eindruck kommt das Thema Verteidigungs- und Sicherheitspolitik in Deutschland langsam aus der Nische heraus, aber diese Feinheit ist müßig: Jedenfalls ist dieses Blog in der Kategorie Themen- und Nischenblogs für den Blogpreis Die goldenen Blogger nominiert, und die Entscheidung, gefolgt von der Preisverleihung, fällt am (heutigen) Montagabend. Wer zuschauen möchte: Es wird ab 19 Uhr einen Livestream geben. Und vielleicht sogar eine Online-Abstimmung.

weiterlesen …

Gut reingekommen ins neue (Arbeits)Jahr?

Nach zwei Wochen low ops, nur unterbrochen von wenigen aktuellen Meldungen (und hoffentlich auch für die Leserinnen und Leser hier entspannt), wird es nun Zeit für den Start in ein neues (Arbeits)Jahr. Ich wünsche uns allen ein glückliches und vor allem friedliches 2019 – ob diese Wünsche in Erfüllung gehen, werden wir ja noch sehen. Die Themen werden hier nicht ausgehen, in der Sicherheitspolitik wird sich genug tun.

weiterlesen …

Weihnachten: low ops für alle!

Einen Tag vor Heiligabend wird es höchste Zeit, die Weihnachts low ops auszurufen. Die nächsten Tage, bis ins neue Jahr hinein, fahre ich hier den Betrieb weitgehend runter – aber habe natürlich ein Auge auf aktuelle Ereignisse und hoffe, dass nichts passiert, was die sicherheitspolitische Nachrichtenlage verändert… Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich schöne, entspannte Weihnachtstage, eine ruhige Zeit bis zum Jahresende und einen guten Start ins neue Jahr!

weiterlesen …

Klar, Norwegen.

Ok, es ist ja ohnehin schon rum… In der Tat, ich bin derzeit bei Trident Juncture in Norwegen. Und habe nach einem Tag schon ne Menge Eindrücke, zum Beispiel vom Amphibienfahren… (Foto oben). Mehr kommt dazu natürlich noch, aber hier bin ich erst mal für den Input. Also bitte etwas Geduld.

weiterlesen …