Gemeinsamer russisch-türkischer Luftangriff gegen ISIS in Syrien

RAQQA/SYRIA 09oct2015 - Russian Su-34 drops KAB-500 C PGM screenshot from MoD Russia video https://youtu.be/pBEkjj9PL5I

Russische und türkische Kampfjets sind am (heutigen) Mittwoch zu einem ersten gemeinsamen Luftangriff auf Stellungen der ISIS-Terrormiliz in Syrien gestartet. Zwar hatte es offensichtlich bereits Anfang des Jahres abgestimmte Flüge gegeben; die neue Aktion scheint aber die erste gemeinsame Mission zu sein, wie die russische Nachrichtenagentur TASS berichtet:

On Wednesday, Russia’s Aerospace Force and Turkey’s Air Force are conducting the first joint air operation against the Islamic State terror group (outlawed in Russia) on the outskirts of the al-Bab town in the Aleppo province, Head of the Main Operations Department of Russia’s General Staff Lieutenant-General Sergei Rudskoi told reporters. weiterlesen

Schwerer Anschlag auf malische Armee in Gao – Bundeswehr nicht betroffen (m. Nachtrag)

Auf ein Camp der malischen Armee in Gao ist am (heutigen) Mittwochmorgen ein schwerer Anschlag verübt worden. In einer ersten Mitteilung sprach die UN-Mission MINUSMA von Dutzenden von Toten. Deutsche Soldaten, die in der nordmalischen Stadt stationiert sind, waren nach Angaben des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr nicht betroffen; das deutsch-niederländische Camp liegt einen guten Kilometer vom Anschlagsort entfernt.

Aus der offiziellen Mitteilung von MINUSMA (jetzt auch auf Englisch):

Today, shortly before 9am, A suicide vehicle exploded inside the camp of the MOC (Mécanisme Opérationnel de Coordination) in Gao. The camp hosts elements of the Malian Armed Forces and members of the Platform and Coordination of Azawad Movements (CMA) who are to take part in mixed patrols, as envisaged by the Agreement for Peace and Reconciliation in Mali. weiterlesen

Bällebad Januar 2017/II

Baellebad_crop

Und hier, nach dem Technischen Dienst, auch das Bällebad für die zweite Januarhälfte. (Mit der dringenden Bitte, das scheint in diesen Zeiten dazu zu gehören, eine gewisse Sachlichkeit in den Debatten walten zu lassen.)

Technischer Dienst erledigt; augengeradeaus.net wieder klar

Nach diversen technischen Arbeiten ist augengeradeaus.net jetzt wieder fit für den weiteren Betrieb – danke für die Geduld.

(Wer gestern Abend noch Kommentare auf augengeradeaus.wordpress.com hinterlassen hat, müsste die ggf. hier erneut posten. Automatisch werden die hier nicht rübergezogen.)

Technischer Hinweis: Wartungsarbeiten

Wie alle technischen Systeme muss auch die Software von augengeradeaus.net bisweilen gewartet werden. Das passiert heute, und dabei gibt es ein kleines Problem: Weil die Frequenz der Kommentare in der Regel recht hoch ist, sind praktisch nie alle Kommentare in einem der Backups enthalten.

Da hilft nur: Ich schalte jetzt die Kommentare komplett ab, bis zum (morgigen) Dienstagvormittag. Parallel habe ich die Ausweichpräsenz auf augengeradeaus.wordpress.com aufgemacht; dort steht auch der aktuelle Eintrag zu den Trump-Äußerungen. Wenn es unbedingt zeitnah nötig ist, kann er dort auch kommentiert werden – aber diese Kommentare stehen dann nicht auf augengeradeaus.net und müssten vom Kommentator bei Bedarf hier nachgetragen werden.

Falls es aktuelle Entwicklungen geben sollte, die einen neuen Blogeintrag erfordern, steht der auch erst mal auf augengeradeaus.wordpress.com.

Ich bitte um Verständnis.

« zurückweiter »