RC N Watch: Chef der Ortspolizei in Kundus erschossen

Der Chef der örtlichen Polizei (Afghan Local Police, ALP) in Kundus ist am Samstagabend erschossen worden, vermutlich von Taliban. Die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtet heute:

Unknown armed men gunned down a local police commander and his son in Kunduz province, 250 km north of capital city Kabul, Saturday night, police said Sunday.

„Unidentified armed men opened fire on Abdul Khaliq, the commander of local police in Kunduz city, the capital of Kunduz province, last night, killing him along with his son,“ police spokesman in Kunduz city Sayed Sarwar Hussaini told Xinhua.

2 Gedanken zu „RC N Watch: Chef der Ortspolizei in Kundus erschossen

  1. Weiterhin ganz schön viele Verzweiflungstaten. Ist aus der Sicht der mil. Führung ja ein Anzeichen für den eigenen Erfolg.

Kommentare sind geschlossen.