Kürzen auf britisch: Army mit 20.000 Soldaten weniger, 17 Einheiten außer Dienst

Dass die britischen Streitkräfte – wie die anderer Nationen – unter massivem Spardruck stehen, ist keine Überraschung. Und auch die Kürzung der British Army von 102.000 auf 82.000 Männer und Frauen war bereits angekündigt. Heute wurde in London die detailliertere Ausplanung bekannt gegeben – 17 Einheiten verschwinden, und es gibt eine grundlegende Umstrukturierung (auf deutsch: Neuausrichtung). Wenig überraschend sagt Verteidigungsminister Philip Hammond, das Heer werde zwar kleiner, aber mehr integriert und flexibler als heute. Die Zusammenfassung von Defense News gibt[…]

weiterlesen …