Kategorie: Piraterie

Ein Supertanker als Piraten-Mutterschiff

Die Taktik ist nicht neu: Schon länger benutzen somalische Piraten gekaperte Handelsschiffe als Mutterschiffe, mit denen sie einen Stützpunkt auf hoher See haben, weit vor der Küste, um dort Frachter und Tanker anzugreifen. Überraschend finde ich allerdings, dass jetzt angeblich ein Supertanker, die im April gekaperte Samho Dream, möglicherweise als Mutterschiff eingesetzt wird. Wenn ich das richtig überblicke, waren es bislang vor allem Fischtrawler, Schlepper und bisweilen auch Frachter – aber nicht große Tanker, bei denen es vor allem darum

Weiterlesen

„Eine Symphonie maritimer Macht“

Der Nachtrag muss zum ausklingenden Wochenende noch sein: Die Schilderung der U.S. Marines, die am Horn von Afrika das von Piraten gekaperte deutsche Frachtschiff Magellan Star gestürmt haben. In dem Militär-slang gespickten Amerkanisch vielleicht nicht ganz einfach zu lesen, aber es lohnt sich: The Magellan Star: Pirate Takedown, Force Recon Style auf dem Blog des U.S. Naval Institute. GULF OF ADEN (Sept. 9, 2010) A UH1N Twin Huey helicopter provides cover as Marines assigned to the U.S. Marine Corps 15th

Weiterlesen

U.S. Marines befreien gekaperten deutschen Frachter

Keine 24 Stunden nach der Kaperung des (deutsch beerederten) Frachters Magellan Star im Golf von Aden haben U.S. Marines das Schiff aus der Hand somalischer Piraten befreit. Die bislang detailliertesten Angaben dazu gibt es beim Wall Street Journal: U.S. Marines Retake Ship from Pirates, die Originalmeldung der U.S. Navy hier, dazu noch etwas mehr von dpa: U.S. Marines befreien gekapertes deutsches Schiff. (Der Ordnung halber: Deutsche Besatzungsmitglieder sind wohl nicht an Bord.) GULF OF ADEN (Sept. 9, 2010) The U.S.

Weiterlesen

Piratenwatch: Erste Verurteilung in Kenia

On the record: ein kenianisches Gericht hat bereits am Montag sieben somalische Piraten verurteilt, die am 29. März 2009 ausgerechnet ein Kriegsschiff, den deutschen Marine-Tanker Spessart, angegriffen hatten. Nach Angaben der EU-Anti-Piraterie-Mission Atalanta ist das die erste Verurteilung, die auf der Festnahme von Piraten durch EU-Soldaten beruht. (Es war übrigens bei weitem nicht der einzige Versuch der Seeräuber, ein Kriegsschiff zu kapern. Vermutlich aus Unkenntnis.) Eineinhalb Jahre vom vereitelten Piratenangriff bis zum Urteil  – auch in Kenia scheinen die Mühlen

Weiterlesen

Hier spricht der Piraten-Chef

Der AFP-Kollege Jean-Marc Mojon hat eines der raren Interviews mit einem Chef der somalischen Piraten geführt: Im Piratennest, In the heart of a Somali pirates‘ lair, heißt seine Geschichte. Da geht es wieder um die Verteidigung der von fremden Nationen geplünderten Fischgründe. Aber auch um die Piraten-Ökonomie: Natürlich zahlen wir Gehälter.

Weiterlesen

Piraten? Da gibt’s keinen Beweis.

Nur mal so, um in Erinnerung zu rufen, was am Horn von Afrika passiert: 1. Die Meldung der NATO vom gestrigen Sonntag. LONDON: Today, a Japanese Maritime Self Defence (JMSDF) maritime patrol aircraft located a pirate skiff with seven suspected pirates on board. The suspected pirates were preparing to attack merchant vessels transiting the International Recommended Transit Corridor (IRTC) in the Gulf of Aden. Within minutes a helicopter from the Danish warship ESBERN SNARE from NATO’s counter-piracy task force intercepted

Weiterlesen