Erste F35-Jäger für die Niederlande: Livestream vom Verteidigungsministerium

In den Niederlanden sind am (heutigen) Montag die ersten neuen Jagdflugzeuge vom Typ F-35 aus den USA angekommen. Ohne auf die Frage einzugehen, ob sich dieser Joint Strike Fighter, überhaupt ein Kampfflugzeug dieser Art für das Land rechnet, ein Hinweis anderer Art: Die Ankunft hat das niederländische Verteidigungsministerium im Stil einer Live-Übertragung via YouTube begleitet. Im Moment (2045) läuft die Übertragung hier noch. Ein interessanter Ansatz für die Öffentlichkeitsarbeit von Streitkräften…

weiterlesen …

EU-Marineeinsatz vor der Küste Libyens wird ausgeweitet

Der Marineeinsatz der EU im Mittelmeer vor der Küste Libyens, die Operation Sophia, soll wie erwartet ausgeweitet werden. Die Außenminister der Europäischen Union verständigten sich am (heutigen) Montag darauf, die Unterstützung der libyschen Küstenwache und eine Durchsetzung des Waffenembargos gegen das nordafrikanische Land in ein neues Mandat aufzunehmen. Das dürfte für die Deutsche Marine ebenfalls ein neues Mandat des Parlaments bedeuten. Bislang hat die Operation Sophia zwar schon die Aufgabe, die Netzwerke von Schleusern zu identifizieren, allerdings ausschließlich außerhalb der[…]

weiterlesen …

Kampf gegen ISIS im Irak: Schlacht um Fallujah

Armed Eurocopter flies over central Baghdad as Iraq operation to retake Fallujah from IS gets underway. pic.twitter.com/ASQf4Dsp7j — W.G. Dunlop (@wgdunlop) 23. Mai 2016 Im Irak hat offensichtlich der Kampf um die Stadt Fallujah begonnen, die unter Kontrolle der ISIS-Terrormilizen steht. Die Details müssen noch vage bleiben; aus der ersten Zusammenfassung am (heutigen) Montagmorgen von Reuters: Iraqi forces clash with Islamic State south of Falluja, bomb city center Iraqi forces clashed with Islamic State militants near Falluja on Monday while[…]

weiterlesen …

ExerciseWatch: Deutsche Soldaten bei „Allied Hunter“ in Litauen

Die Übung Allied Hunter in Litauen ist zwar bereits in der vergangenen Woche zu Ende gegangen – aber um im Blick zu behalten, wo bereits jetzt Bundeswehrsoldaten an der NATO-Ostflanke mehr oder weniger ständig (Persistend Presence) unterwegs sind, ein kurzer Blick darauf. Der Kommandeur des Jägerbataillons 291, Oberstleutnant Marc-Ulrich Cropp, war voller Lob für das multinationale Manöver: More than 1200 Soldiers from Canada, Germany, Latvia, Lithuania, Poland and the United States participated in Exercise Hunter, May 9-19, at General Silvestras[…]

weiterlesen …