Und wieder Notbetrieb… Ausweichgefechtsstand läuft parallel

Update 10. Oktober: Es ist leider sogar noch ein bisschen schlimmer geworden, der Webhoster hat ein paar Veränderungen vorgenommen, die so, sagen wir mal, nicht wirklich kommuniziert waren… deshalb haben einige letzte Nacht auch kryptische Datei-download-Fenster gesehen. Kurz und klein: Ein Umzug zu einem anderen Webhoster ist dringendst angeraten und eingeleitet, geht aber nicht von heute auf morgen. Ich kann nur um Nachsicht für die Probleme bitten und auf den Ausweichgefechtsstand verweisen, wenn hier nichts geht. ——————— Es wird, leider,[…]

weiterlesen …

DroneWatch: Bewaffnungsfähige Drohnen? Bitte nicht so schnell

Etwas mehr als ein Vierteljahr ist es her, da hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihre Haltung zu – auch bewaffneten – neuen Drohnen für die Bundeswehr festgelegt. In einer Rede vor dem Bundestag und zuvor schon in einem Zeitungsinterview kündigte die Ministerin an, die Bundeswehr solle grundsätzlich über Drohnen mittlerer Größe und Reichweite verfügen, die so genannte MALE (Medium Altitude, Long Endurance)-Klasse. Und bei Bedarf auch mit Bewaffnung. Vielleicht könnten die sogar geleast werden: Der ISAF-Kampfeinsatz in Afghanistan geht[…]

weiterlesen …

ISIS-Sammler: Kobane und anderswo

Turkey says ground war against IS „unrealistic“ without help; calls for no-fly zone http://t.co/3bGysZNd1S pic.twitter.com/f9TWgdwxH9 — BBC News (World) (@BBCWorld) October 9, 2014 Im Kampf gegen die islamistischen ISIS-Terrormilizen im Nordirak und in Syrien richtet sich die öffentliche Aufmerksamkeit derzeit auf die erbitterten Auseinandersetzungen in der syrischen Stadt Kobane nahe der türkischen Grenze. Die Luftangriffe der US-geführten Koalition werden aber auch an anderen Orten fortgesetzt. Die Lage entwickelt sich ständig weiter; hier ein erneuter Versuch, die eingehenden Informationen zu sammeln:[…]

weiterlesen …