Abzug aus Kundus: Letztes Gedenken am Ehrenhain

Dirk NIEBEL

Der für diesen Monat geplante Abzug aus Kundus in Nordafghanistan und die Übergabe des deutschen Camps an die Afghanen rückt in greifbare Nähe: Am (heutigen) Donnerstag haben die Soldaten zum letzten Mal in diesem Feldlager der gefallenen Kameraden gedacht, wie dpa berichtet:

Vor dem Abzug der Bundeswehr aus dem nordafghanischen Kundus haben die deutschen Soldaten dort letztmalig im Kreis ihrer Kameraden der Gefallenen gedacht. Hunderte versammelten sich am Donnerstagabend schweigend mit Kerzen am Ehrenhain im Feldlager. Der Kommandeur des letzten Infanteriebataillons in Kundus, Oberstleutnant Heiko Diehl, verlas am Tag der Deutschen Einheit die Namen von 24 getöteten Bundeswehr-Soldaten.

Bis zum letzten Konvoi Richtung Masar-i-Scharif wird es nicht mehr lange dauern.

(Archivbild:  Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel und der Kommandeur des PRT Kundus, Oberst Reinhardt Zudrop, legen zu Ehren der gefallenen Soldaten am Ehrenhain im PRT Kundus / Afghanistan einen Kranz nieder . 01.06.2010 ©Thomas Imo/ photothek.net)

 

13 Gedanken zu „Abzug aus Kundus: Letztes Gedenken am Ehrenhain

  1. Bleibt der Ehrenhain dort bestehen? Also auch nach der Übergabe? Wenn ja bin ich mal gespannt wie lange es dauern wird, bis ein INS darauf rumtanzt. Kameraden hoffentlich seid ihr nicht völlig umsonst gefallen und ruhet in Frieden.

  2. @Bin_dabei

    Danke für den Hinweis. Ist mir peinlich, zumal ich bei jenem Besuch dabei war… Ich bin halt auf die Bundeswehr-Bildunterschrift reingefallen.Ist korrigiert.

    Bild vom Ehrenhain in Kundus suche ich noch.

    /edit: Bild gewechselt.

  3. Bei Hit Radio FFH könnt ein Bild von dem letzten Gedenken abgebildet sein.
    Ich schreib „könnt“ weil nichts genaues bei dem Bild dabei steht bzw. vllt seh ich es auch gerade einfach nicht.

    Einfach bei Google News nach Bundeswehr suchen. Dann müsst der Link dabei sein.

  4. Servus.
    Mit dem Foto ist alles in Ordnung. Ich war 4mal in Kdz im Einsatz, es ist der Ehrenhain in Kdz. ;)

  5. @ New Dawn | 04. Oktober 2013 – 0:31

    Ich sehe da nur Kerzen anzündende FJg und Ehrenwachen am Ehrenhain.

  6. @bin_dabei

    Das ist nicht der Hain in MeS. der ist im Winkel angelegt mit einem Absatz davor.

  7. Das ist der Ehrenhain in KDZ. T. Wiegold hat ja das ursprüngliche Foto ersetzt. Danke dafür, und Ehre sowie Ruhe unseren Toten Kameraden! Rest in peace! Ihr werdet nie vergessen sein…..

  8. TdM und Westerwelle sind in AFG eingetroffen.
    Offizielle Übergabe von Kunduz noch heute.

Kommentare sind geschlossen.