Chinesen übergeben mutmaßliche Piraten an Somalia

Zur Piraterie vor Somalia ist zu meinem letzten Eintrag hier ein Nachtrag nötig: Die drei mutmaßlichen Piraten, die im April nach einem Angriff auf den Frachter OS35 von chinesischen Soldaten festgesetzt wurden, hat die chinesische Marine an die Behörden Somalias übergeben. Genauer: an die Behörden der autonomen Region Puntland. Aus der Reuters-Meldung vom (gestrigen) Freitag: A Chinese navy ship handed over three suspected pirates to Somali authorities on Friday, police said, underscoring the determination of international naval forces to stamp[…]

weiterlesen …

Angriff auf somalische Piraten an Land – von Somalis

Die Umstände sind noch nicht so klar, und außer dieser einen Meldung habe ich noch keine weitere gefunden, aber der Vorfall ist bemerkenswert: Offensichtlich ist ein Anführer der Piraten in Somalia aus der Luft angegriffen worden – von Somalis, genauer von Truppen der somalischen Region Puntland: MOGADISHU, Somalia — An official from the autonomous Somali region of Puntland says its forces launched an aerial attack targeting a pirate leader in Somalia. The official said Wednesday that forces in a helicopter[…]

weiterlesen …