Waldbrand südlich von Berlin: Luftwaffe im Löscheinsatz

Ein großer Waldbrand bei Treuenbrietzen, südlich von Berlin, hat am (gestrigen) Donnerstag und am Freitag verheerende Schäden in Brandenburg angerichtet – und war selbst in der gut 50 Kilometer entfernen Hauptstadt zu spüren: Rauchgeruch machte sich selbst in den innerstädtischen Teilen Berlins breit. Die drei Dörfer Klausdorf, Tiefenbrunnen und Frohnsdorf mussten evakuiert werden, weil sie vom Feuer bedroht wurden. Bei den Löscharbeiten, das geht in der Berichterstattung (zum Beispiel hier) ein wenig unter, war die Bundeswehr mit einem Transporthubschrauber maßgeblich[…]

weiterlesen …

Bisheriger Stabschef der U.S. Army Europe wechselt nach Ulm (mit Korrektur)

Fürs Protokoll, weil diese Personalie doch interessanter ist als der übliche Kommandowechsel: Der bisherige – deutsche – Stabschef der U.S. Army in Europa, Kai Rohrschneider (Foto oben) wechselt im September als neuer stellvertretender Kommandeur und Stabschef zum Multinationalen Kommando Operative Führung nach Ulm. Rohrschneider, der bereits vom Brigadegeneral zum Generalmajor befördert wurde, (s. Korrektur unten) folgt auf Generalmajor Klaus Habersetzer, der neuer Kommandeur Zentrum Luftoperationen in Kalkar wird. Nun ist das Ulmer Kommando ja nicht mehr nur das Multinationale Kommando[…]

weiterlesen …