Ukraine: OSZE-Beobachter gestrandet in Krasnoperekops’k

Es ist in der rasanten Entwicklung in der Ukraine und auf der Krim nur ein kleines Mosaiksteinchen und dennoch nicht uninteressant: Die rund 40 Mann starke OSZE-Beobachtermission, der auch zwei Bundeswehroffiziere angehören, hat es heute nicht auf die Krim geschaft. Das Team unter Leitung eines ungarischen Obersten wurde nach Informationen aus dem deutschen Verteidigungsministerium an einem Kontrollposten an der Grenze zur Krim gestoppt – und musste in dem Örtchen Krasnoperekops’k (siehe Karte oben) eine provisorische Unterkunft suchen. Wie es weitergeht[…]

weiterlesen …

Letzte Tiger-Hubschrauber in Afghanistan-Konfiguration übergeben

Jetzt sind alle Tiger-Kampfhubschrauber der Bundeswehr, die für den Afghanistan-Einsatz vorgesehen sind, auch ausgeliefert: In Donauwörth übergab die Airbus Helicopters (gebürtige EuroCopter) am heutigen Donnerstag den letzten der zwölf Tiger in der ASGARD-Konfiguration (Afghanistan Stabilization German Army Rapid Deployment) an die Bundeswehr.  Aus der Airbus HC-Pressemitteilung: Heute nahm die Bundeswehr den letzten von zwölf Unterstützungshubschraubern Tiger (UH Tiger) in Empfang, die Airbus Helicopters für den Afghanistan-Einsatz umgerüstet hatte. Der Hubschrauber wurde am Produktionsstandort Donauwörth von Airbus Helicopters dem Kampfhubschrauberregiment 36[…]

weiterlesen …

Norwegen sucht Spezialkräfte unter wehrpflichtigen Frauen

Nach der Einführung der Wehrpflicht auch für Frauen in Norwegen (als erstem und bislang einzigen NATO-Mitgliedsstaat) im vergangenen Jahr gehen die Streitkräfte des skandinavischen Landes jetzt einen Schritt weiter: Seit dem 1. März werden unter den Wehrdienst leistenden Frauen Kandidaten für die Spezialkräfte gesucht. Von der offiziellen Webseite (Gugel-Übersetzung): Hunter squad is a newly created capacity consisting of conscripts female soldiers. Norwegian special forces will be able to meet a threat that is constantly changing. The requirements for skilled people[…]

weiterlesen …

OT: Sonntag in Rom

Mal ganz was Anderes: Kurzfristig bin ich am kommenden Sonntagnachmittag/-abend in Rom, mit freier Zeit (wegen eines Vortrags am NATO Defence College am Montag). Gibt’s Augen geradeaus!-Leser dort, die Lust auf ein kurzfristiges Treffen haben? Wenn ja, freue ich mich über eine Mail (Adresse siehe Impressum).

weiterlesen …

Ukraine: Lagebeobachtung 6. März

Das geht ja gut los für das Fact Finding Team der OSZE in der Ukraine, zu dem auch zwei Bundeswehroffiziere gehören. Die BBC berichtet: A 40-strong team from the Organisation for Security and Co-operation in Europe (OSCE) is prevented by gunmen from entering Crimea to begin their monitoring mission, AFP reports, citing an unnamed „Western diplomatic source“. Auch sonst scheint das Ziel, mit Dialog eine Entspannung zu erreichen, noch nicht recht zu fruchten. Und es gibt auch den Beginn harter[…]

weiterlesen …