USA planen die Space Force: Amerikanische Stärke im Weltraum (Neufassung)

Die USA beginnen mit der Aufstellung einer Space Force, einer Weltraumtruppe, die als sechste Teilstreitkraft neben die bestehenden Branches Heer, Marine, Luftwaffe, Marine Corps und Cyber (Korrektur) Küstenwache treten soll. Nachdem US-Präsident Donald Trump das bereits im Juni grundsätzlich angeordnet hatte, erläuterte Vizepräsident Mike Pence am (gestrigen) Donnerstag im Pentagon die Pläne für die Space Force. Eine formale Aufstellung einer neuen Teilstreitkraft muss allerdings vom US-Kongress gebilligt werden.

In seiner Rede im US-Verteidigungsministerium begründete Pence die Notwendigkeit einer solchen Truppe – und warf zugleich den potenziellen Gegnern auf diesem Feld, China und Russland, vor, sie hätten bereits mit der Militarisierung des Weltraums begonnen und ihn zu einem Ort der militärischen Auseinandersetzung gemacht. weiterlesen

Die USA auf dem Weg zur „Space Force“

Die USA planen eine neue Teilstreitkraft: Eine Space Force soll die Dominanz des Landes auch im Weltraum sichern. Nachdem US-Präsident Donald Trump das schon im Juni angekündigt hatte, hat Vizepräsident Mike Pence das am (heutigen) Donnerstag bei einer Rede im Pentagon etwas detaillierter ausbuchstabiert. Ein (erwartbarer) Kernsatz: We must have American dominance in space, and so we will.

Für eine genauere Betrachtung warte ich mal auf die Abschrift der Rede; oben steht sie schon mal zur Betrachtung als Video.

Nach Trumps Ankündigung hatten die Kollegen von Slate das Ganze schon mal ein bisschen näher betrachtet: Space Farce

Nachtrag: Das Transkript gibt es zwar noch nicht, aber die Nachrichtenfassung des Pentagon:

The Defense Department will establish a sixth branch of the armed forces, the U.S. Department of the Space Force, by 2020, Vice President Mike Pence announced today.
In a speech at the Pentagon, the vice president also announced plans to establish a new combatant command — U.S. Space Command — as well as a Space Operations Force and a new joint organization called the Space Development Agency.
The announcement follows a seven-week review by DoD, directed by President Donald J. Trump, of “the process necessary to establish a space force as the sixth branch of the armed forces.”
(Mehr im Beitrag hier)