Mali: Anschlag auf französische Truppen in Gao – Bundeswehr nicht betroffen (Neufassung)

#Mali #Gao #Attaque #Barkhane Bilan provisoire à l’hopital de Gao 02 morts et 21 blessés. pic.twitter.com/4ocOlKiYIF — Souleymane Ag Anara (@ag_anara) July 1, 2018 Französische Truppen der Anti-Terror-Operation Barkhane sind am (heutigen) Sonntag in Gao in Norden Malis vermutlich mit einer Autobombe angegriffen worden. Bei dem Anschlag kamen zwei Zivilisten ums Leben, zahlreiche weitere wurden verletzt. Regierungsstellen in Mali korrigierten inzwischen ihre ersten Angaben, nach denen zwei französische Soldaten gefallen sein sollten, und sprachen von zwei getöteten Zivilisten. Deutsche Soldaten,[…]

weiterlesen …

Mali: Französischer Soldat im Südosten des Landes gefallen (Nachtrag & Korrektur)

Im Einsatz in Mali ist ein französischer Soldat bei Kämpfen mit Rebellen gefallen. Das teilte der Elyseepalast, das Büro von Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande, am (heutigen) Donnerstag in Paris mit. Einzelheiten wurden in der Mitteilung nicht genannt: Le Président de la République a appris avec une grande tristesse la mort la nuit dernière au Mali d’un caporal-chef du 6ème régiment du génie d’Angers à la suite d’un accrochage avec des terroristes lors d’une opération dans le sud-est de ce pays. (…)[…]

weiterlesen …

Waffenruhe in Mali? 9 Tote Soldaten bei Anschlägen in zwei Tagen

Wenn tatsächlich in Mali in den vergangenen Tagen das Angebot zu einer Waffenruhe bestanden haben sollte, ist sie irgendwie noch nicht in Kraft getreten. Allein in den vergangenen zwei Tagen, vom Freitag bis zum (heutigen) Sonntagabend, sind nach den vorliegenden Meldungen bei Anschlägen neun Soldaten ums Leben gekommen: Am Freitag ein Angehöriger der französischen Operation Barkhane und am Sonntag ein UN-Soldat aus Togo und sieben malische Soldaten.

weiterlesen …

Operation Barkhane: Frankreichs Terrorbekämpfung in Mali

In Mali, dem westafrikanischen Land mit seinem durch islamistische Terror-Milizen gefährdeten nördlichen Landesteil, gibt es derzeit drei internationale Militäreinsätze: die UN-Mission MINUSMA und eine EU-Ausbildungsmission, beide mit deutscher Beteiligung – und die französische Operation Barkhane. Nur letztere, sagte die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kürzlich bei ihrem Besuch in Mali, habe die Aufgabe, Terroristen zu bekämpfen. Bei diesem französischen Einsatz kamen durch die Explosion einer Sprengfalle am (gestrigen) Dienstag drei Soldaten ums Leben. Aber was macht die Operation Barkhane[…]

weiterlesen …