Merkposten: Kosovo-Entwicklung – mit Auswirkung auf Bosnien?

Wenn der frühere internationale Hohe Kommissar in Bosnien (und ehemalige schwedische Außenminister) Carl Bildt sowohl EU als auch NATO auffordert, ihre Truppen im Kosovo und in Bosnien zu verstärken, sollte man zumindest mal hingucken. Bildts Forderung kommt als Folge eines angestrebten, aber noch nicht fest stehenden Gebietsaustausches im seit zehn Jahren unabhängigen Kosovo: Der mehrheitlich von Serben bewohnte Norden des Landes soll gegen das mehrheitlich von ethnischen Albanern bewohnte serbische Preševo-Tal getauscht werden.

Der Plan, bislang nur vom kosovarischen Präsidenten Hashim Thaçi ausgesprochen,  während die Position des serbischen Präsidenten Aleksandar Vučić noch offen scheint, könnte die Stabilität auf dem Balkan insgesamt gefährden – das ist Bildts Befürchtung, die er am (heutigen) Mittwoch via Twitter äußerte: weiterlesen