Die USA auf dem Weg zur „Space Force“

Die USA planen eine neue Teilstreitkraft: Eine Space Force soll die Dominanz des Landes auch im Weltraum sichern. Nachdem US-Präsident Donald Trump das schon im Juni angekündigt hatte, hat Vizepräsident Mike Pence das am (heutigen) Donnerstag bei einer Rede im Pentagon etwas detaillierter ausbuchstabiert. Ein (erwartbarer) Kernsatz: We must have American dominance in space, and so we will. Für eine genauere Betrachtung warte ich mal auf die Abschrift der Rede; oben steht sie schon mal zur Betrachtung als Video. Nach[…]

weiterlesen …

Sicherheitshalber – der Podcast, Folge 2: Drohnen, KdB und die deutsche Bombe

Und hier ist sie, die zweite Folge von Sicherheitshalber, dem deutschsprachigen Podcast zur Sicherheitspolitik. Wieder mit Ulrike Franke vom European Council on Foreign Relations (ECFR), Carlo Masala und Frank Sauer von der Universität der Bundeswehr München und mir – eine Ko-Produktion von ECFR und Augen geradeaus! Unsere Themen diesmal (und gleich mit Angabe der Zeit – denn nach wie vor haben wir die Technik noch nicht so völlig im Griff, und die gesetzten Kapitelmarken sind wieder verschwunden… wir geloben Besserung!):[…]

weiterlesen …

Erneuter Luftwaffeneinsatz im Baltikum: Keine neue Regeln, aber neue Sensoren

Im September übernimmt die deutsche Luftwaffe erneut einen Teil der Luftüberwachung, des so genannten Air Policing, über den NATO-Mitgliedsländern des Baltikums. Wie schon einige Male in den vergangenen mehr als zehn Jahren werden für gut ein halbes Jahr deutsche Eurofighter-Kampfjets auf der Luftwaffenbasis Ämari in Estland stationiert, die von dort aus den Luftraum entlang der russischen Grenze und über der Ostsee überwachen. Parallel dazu sind Flugzeuge anderer NATO-Mitglieder auf der Luftwaffenbasis Šiauliai in Litauen stationiert. Das so genannte Baltic Air[…]

weiterlesen …