Vor einem Jahr: Mord an Anja Niedringhaus

Heute vor einem Jahr, am 4. April 2014, wurde die deutsche Fotografin Anja Niedringhaus in Afghanistan ermordet. Beim Gedenken fällt mir auf, dass sie immer als Kriegsfotografin bezeichnet wird – dabei war sie viel mehr, und ich habe diesem Begriff schon direkt nach ihrem Tod widersprochen: Anja war eine Fotografin des Krieges, keine Kriegsfotografin. Und weil aus Anlass dieses Jahrestages viele ihrer – zu Recht bekannten – Fotos gezeigt werden, hier mal etwas anderes (was die langjährigen Leser hier schon[…]

weiterlesen …