RC N Watch: Selbstmordanschlag auf Gläubige in Baghlan

An einem der wichtigsten islamischen Feiertage, dem Opferfest, hat ein Selbstmordattentäter vor einer Moschee in der nordafghanischen Provinz Baghlan mindestens sechs Menschen in den Tod gerissen. Unter den Opfern sollen auch zwei afghanischen Polizeikommandeure sein, heisst es in den Agenturberichten unter Berufung auf Polizei und afghanisches Innenministerium.

Der Anschlag ereignete sich in der Stadt Alt-Baghlan. Die ganze Provinz, vor allem der Korridor zwischen Baghlan und Kundus, ist für die ISAF-Truppen im Norden einer der Schwerpunkte ihrer Arbeit. In den vergangenen Monaten haben Aufständische immer öfter afghanische Beamte und Funktionäre der Sicherheitsbehörden gezielt angegriffen.

Nachtrag: Wie der Sprecher des afghanischen Innenministeriums auf seinem Twitter-Account (ja, die haben so was) mitteilte, wurde ein weiterer Selbstmordattentäter festgenommen.

Nachtrag 2: Nach einem Bericht der New York Times wurden bei dem Anschlag drei Kommandeure der so genannten Arbaki-Milizen getötet, die offensichtlich das Ziel des Attentäters waren.

2 Gedanken zu „RC N Watch: Selbstmordanschlag auf Gläubige in Baghlan

  1. von Kommandeuren der offiziellen Polizei ist jetzt nicht (mehr) die Rede, dafür ist der Name des getöteten verkündet worden – Abdul Afghan Kosh, ein usbekischer Miliz/ALP-Kommandeur (http://www.bbc.co.uk/persian/afghanistan/2011/11/111106_k01_baghlan_suicide_attack.shtml), die Taliban bestätigen auch, dass der ihr Ziel war (http://alemara1.com/index.php?option=com_content&view=article&id=19066:2011-11-06-09-13-22&catid=1:news&Itemid=51). Wer die Region kennt, weiss dass damit mal wieder eine Schlüsselfigur unserer Seite aus dem Mosaik genommen wurde und das Kaleidoskop der Loyalitäten sich wieder neu zusammensetzen wird. Pikanterweise haben solche Verluste auf den Kriegsverlauf mehr EInflüse als wenn wir einen ganzen Zug auf einmal verlieren würden. Schlechter Tag.

  2. @turan sahib

    Danke für die Links, obwohl ich und vermutlich die meisten meiner Leser der dort verwendeten Sprache nicht mächtig sind…

    Gibt bestimmt auch entsprechende Links auf Englisch? Ich schau mal.

    Nachtrag: hier schon mal die Taliban-Erklärung auf Englisch:
    http://shahamat-english.com/index.php?option=com_content&view=article&id=12572:3-high-ranking-puppets-officers-including-6-bodyguards-killed-in-martyr-attack-several-hurt&catid=1:news&Itemid=2

Kommentare sind geschlossen.