3 Gedanken zu „Und wieder unterwegs: der NORAD-Weihnachtsmann

  1. Das ist doch mal Öffentlichkeitsarbeit. Da kann man den Steuerzahlern auch verständlich machen wofür man viel Geld benötigt. Klasse Sache :D

  2. Das ist so ein überbleibsel aus den guten alten 50er Jahren, wo NORAD noch in ewiger Wacht die Freiheit gegen die roten (Bomber)Horden verteidigte, die ebenso wie der Nikolaus über den Pol kamen, und diese im Zweifel mit nuklearen Luft-Luft (AIR-2 Genie) und nuklearen Luft-Boden (BOMARC) Raketen vom Himmel geholt hätte.
    Gesteuert vom legendären SAGE-System, wo die Radarkonsolen in den 50ern noch eingebaute Zigarrettenanzünder und Aschenbecher hatten ;)

Kommentare sind geschlossen.