Angriff mit größter konventioneller US-Bombe in Afghanistan: Das Video

Auf vielen Nachrichten-Webseiten ist das Video des US-Militärs vom Angriff mit der GBU-43, der größten nicht-atomaren Bombe der USA, am Donnerstag in Afghanistan zu finden. Allerdings meist mit vorgeschalteter Werbung; deshalb hier das Original des US-Militärs ohne Zusätze:

… und trotz Feiertags-low ops noch ein paar zusätzliche Infos: weiterlesen

USA setzen „Mother of all Bombs“ erstmals ein – in Afghanistan (Zusammenfassung, Nachträge)

Am Vorabend einer von Russland initiierten Afghanistan-Konferenz in Moskau, an der westliche Staaten nicht beteiligt sind, haben die USA am (heutigen) Donnerstag ihre größte nicht-atomare Bombe am Hindukusch eingesetzt. Die Waffe vom Typ GBU-43 wurde auf Tunnelstellungen eines Ablegers des selbsternannten Islamischen Staates in der afghanischen Provinz Nangarhar abgeworfen. Der Kommandeur der US-Truppen in Afghanistan und der internationalen Resolute Support-Mission, US-General John Nicholson, bezeichnete den Einsatz der Bombe mit einer Sprengkraft von elf Tonnen TNT als die richtige Munition für das Vorgehen gegen die Gruppierung ISIS Khorasan (ISIS-K).

Die Mitteilung der US-Streitkräfte in Afghanistan:

At 7:32 p.m. local time today, U.S. Forces Afghanistan conducted a strike on an Islamic State of Iraq and Syria-Khorasan tunnel complex in Achin district, Nangarhar province, Afghanistan, as part of ongoing efforts to defeat ISIS-K in Afghanistan. weiterlesen