Kosovo: Best of EKT – Wochen später.

Die Einsatzkameratrupps (EKT) der Bundeswehr haben offensichtlich in den vergangenen Wochen an den Straßensperren im Kosovo fleißig gefilmt. Und seit gestern ist das Ergebnis auf dem Youtube-Kanal der Bundeswehr zu sehen – sozusagen das Beste aus dem Archiv. Die gezeigte Vorfälle sind nämlich fast alle Wochen her.

In der Propaganda wird viel aufgebauscht, konstatiert der Sprechertext aus dem Off, dazu werden Youtube-Einträge der kosovarischen Serben gezeigt. Nur: Diese Videos von serbischer Seite wurden meist noch am Tag der Aktion online gestellt. Wenn schon das Bewusstsein da ist, dass die andere Seite so viel aufbauscht und medial so aktiv ist: Warum kommt dann dieses EKT-Videomaterial Wochen später?

Da sind die Bilder.

Ich kann mich irren und lasse mich gerne korrigieren: aber so viel eigenes Video-Material der Bundeswehr aus Afghanistan, am Stueck, habe ich noch nicht oeffentlich zugaenglich gesehen. Muss wohl was mit der Afghanistan-Abstimmung in dieser Woche zu tun haben.