Bundeswehr-Zivilbeschäftigte: Die Hälfte erwartet kaum Veränderung

Der Verband der Beamten der Bundeswehr (VBB) hat am (heutigen) Freitag in Berlin eine Umfrage unter Zivilbeschäftigten der Bundeswehr veröffentlicht. Fazit des Verbandes: Lage beim Zivilpersonal der Bundeswehr ist katastrophal. Etwas detaillierter: Fast die Hälfte der – laut VBB derzeit rund 70.000 –  Zivilbeschäftigten ist mit der Bundeswehr als Arbeitgeber unzufrieden. Ich will mich jetzt mal einer Bewertung der Bewertung enthalten und nur ein paar wesentliche Zahlen aus der Umfrage Die Bundeswehrreform aus Sicht der Beschäftigten nennen, die Manfred Güllner[…]

weiterlesen …