Heute vormittag: Technischer Dienst (Update: ist durch)

Am (heutigen) Mittwochvormittag wird augengeradeaus.net eine Weile nicht erreichbar sein – Grund ist Technischer Dienst, äh, ein geplanter Umzug auf einen stärkeren/schnelleren Server.

In dem Fall bitte ich einfach um etwas Geduld; sollte in der downtime was Eiliges sein, gibt’s das auf augengeradeaus.wordpress.com.

Update: Jetzt ist der Umzug erledigt; ich hoffe, es funktioniert alles störungsfrei. Wer dennoch technische Störungen erlebt: Bitte hier ein kurzer Kommentar oder zur Not per E-Mail.

15 Gedanken zu „Heute vormittag: Technischer Dienst (Update: ist durch)

  1. Auf der Startseite unter „Letzte Kommentare“ angezeigte Beiträge tauchen bei mir erst deutlich später unter den Artikeln auf (trotz Aktualisierung über F5).

  2. Selbes Problem wie mein Vorredner. Ich speichere meinen Beitrag im Bällebad vorsichtshalber nochmal ab.

  3. Hm, danke für die Hinweise. Ich behalte das mal im Auge, das könnte mit einem neuen Cache-System zusammenhängen… Aber die Kommentare tauchen dann doch irgendwann auch auf?

  4. Hier schon, im Bällebad (bisher) nicht. Seltsamerweise tauchen beide Beiträge aber unter „Letzte Kommentare“ auf. Zudem werden Name und E-Mail nicht mehr gespeichert, wie mir soeben auffiel.

  5. Nachtrag: Der Beitrag im Bällebad scheint nun – mit eigentlich vermeidbarem Formatierungs-Fehler ;-) – angekommen zu sein, Name und E-Mail muss ich aber nach wie vor immer wieder angeben.

  6. Die Artikel tauchen auf, aber erst nach ein paar Minuten. Zuerst sieht man den Artikel unter letzte Kommentare angezeigt, aber er kann noch nicht aufgerufen werden bei den Kommentaren selbst. Erst nach ein paar Minuten wird der Artikel dann für alle sichtbar und lesbar dort.

  7. Ja scheint ein Cookieproblem zu sein … mal sehen ob ich meinen Beitrag im Bällebad nach den abgelaufenen 5 Minuten sehen kann (Im moderiert Zustand)?

  8. Es erscheint auch nicht – wie sonst üblich – die noch für einige Minuten verfügbare Möglichkeit, einen versendeten Beitrag noch editieren zu können.

  9. @all

    Hm, das neue System scheint dazu zu führen, dass Kommentare verzögert angezeigt werden… Da schauen wir – also die Technik-Betreuung und ich – noch mal drauf; ich vermute, dass es mit dem neuen Cache zusammenhängt. Der wiederum dafür sorgt, dass die Seite schneller angezeigt wird und hoffentlich bei hohen Zugriffszahlen nicht wieder abstürzt…

    Deshalb vorerst noch die Bitte um etwas Geduld.

  10. @ T.W.

    Ein paar Beobachtungen:

    Klickt man auf einen Link in der Spalte „Jüngste Kommentare“, dann wird ein spezifischer, den neuen Kommentar an sich aber nicht enthaltener, Link geöffnet. D.h. da kriegt man eine Version des Artikels „vor“ dem angeklickten Kommentar zu sehen. Das gleiche passiert, wenn man selber eine Antwort postet. Klickt man dann auf die Gesamtkommentare unter der Artikelüberschrift verschwindet der Link zu einem spezifischen Kommentar und der neue (eigene) Kommentar erscheint. Falls Ihnen das bei der Suche hilft.

  11. kann csThor nur zustimmen, hauptsächlich ist die wohl im Bällebad der Fall.

    Bei anderen Themen springt man auch automatisch an den links letzt gennnten Kommentar, nur im Bällebad landet man oben beim Bällebild :) und muß selbstständig runter scrollen. Wo dann allerdings der Artikel nicht ist.
    Auch mit kompletten schliessen und neustarten des Firefox…
    Cacheproblem noch vorhanden?

  12. Ja, es gibt noch ein paar Haken seit dem Server-Umzug, die geklärt werden müssen…

    Bitte um Verständnis und ein bisschen Geduld, wenn das nicht alles sofort erledigt wird. (Aber grundsätzlich funktioniert es doch schon mal ;-) )

  13. Bei mir kam gerade eine seltsame Rückmeldung nach klicken auf „senden“ an: „Du schreibst zu schnell.“ Das hat mir auch noch niemand vorgeworfen … . Beim zurücksetzen des Browers und dem erneuten Klick auf „senden“ hat’s dann funktioniert. Meiner Vermutung nach wurde der Kommentar jetzt zweimal eingereicht, aber ich weiß es nicht.

    [Nein, kam nur einmal. Danke für den Hinweis auf die Meldung; WordPress hat bisweilen interessante Features… T.W.]

Kommentare sind geschlossen.