Langsam in den Mai – mit Sendepause

Langjährige Leserinnen und Leser von Augen geradeaus! kennen das: Irgendwann Anfang Mai ist hier immer ein paar Tage Pause – weil ich aus dem Internet ins Real Life Internet, sozusagen, wechsele und mich auf der re:publica rumtreibe, die immer so um diese Zeit stattfindet.

In diesem Jahr kommt das 1.-Mai-Wochenende vor der re:publica und das lange Himmelfahrtswochenende danach dazu… so dass ich hier mal für eine gute Woche auf sehr eingeschränkten Betrieb wechsele. So lange nichts wirklich Wichtiges passiert, wird hier auch nichts passieren. (Keine Bange, ein neues Bällebad gibt‘ pünktlich zum 1. Mai.)

Da ich überwiegend offline sein werde (und der OvWa auch auf der re:publica ist und ebenfalls nicht dauernd Kommentare im Auge behalten will), werde und muss ich die Kommentarfunktion hier generell auf moderiert setzen. Ich bitte um Verständnis.

Für die Leserinnen und Leser, die vielleicht auch auf der re:publica sind: Lust auf ein spontanes Meetup dort? Rückmeldungen dazu gerne via Twitter oder Mail (letzere steht im Impressum).

Kommt gut in den Mai und genießt die hoffentlich schönen Tage!

3 Gedanken zu „Langsam in den Mai – mit Sendepause

  1. Wünsche gute Konferenz! Persönlich nutze ich die ruhige Zeit mal wieder, um eine kleine Spende an AG zu überweisen.

  2. Nach 18 Uhr soll der rp Hof wieder offen sein. Ein Treffen wäre also auch für Menschen ohne Ticket erreichbar.

Kommentare sind geschlossen.