Zur Übung, zur Übung…. Die Ausweichseite für Augen geradeaus!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich will nichts beschwören und niemanden auf dumme Gedanken bringen, aber in diesen Tagen weiß man ja nie… Zur Erinnerung: Wenn augengeradeaus.net aus technischen Gründen (welcher Art auch immer) mal länger down sein sollte, gibt es eine Ausweich-Seite:

augengeradeaus.wordpress.com

(deren Funktionalität ich bei der Gelegenheit auch gleich mal ausprobiere.)

(Foto: Ein Blick in die OPZ…)

15 Gedanken zu „Zur Übung, zur Übung…. Die Ausweichseite für Augen geradeaus!

  1. Sehr gut, das dürfte für die nächsten Tage nicht schaden. Oben auf den Uhren können Sie auch gleich noch die Zeiten für Moskau und Kiev einstellen….

  2. Na ja, ich hoffe, die Uhren muss ich nur anfassen, um am kommenden Wochenende auf Sommerzeit umzustellen…

  3. @Voodoo

    is halt nen Leertischler. Ich brauchte letztens 2 Stunden um meinen Laptop unter meinem Büromüll zu finden.

  4. … ich dachte, statt bei Übungen „Zur Übung“ voranzustellen wird mittlerweile im Ernstfall „Safeguard“ gesagt?!?

  5. @T.Wiegold, da fehlen aber noch ein Paar Teile

    – USV – Unterbrechungsfreie Stromversorgung
    – ein Stand Mike
    – ne starke Lampe
    – Webcam
    – Minaeralwasser
    – Taschenlampe
    – Schutzmaske
    – Eiserne Rationen
    und
    ein Bild von Frau Ursula Von Der Leyen…

    .

  6. …jetzt noch mit dem Beamer eine Landkarte an die Wand…. und ich fühle mich wieder wie in der JOC

    :)

  7. „zur Übung“??? Muss ich mir Sorgen machen?

    („Niemand hat die Absicht, augengeradeaus abzuschalten…“??)

  8. Gleich 3 Klapprechner? Geben Sie es zu; um Eindruck zu schinden, haben Sie Ihrer Frau und Ihrem Nachbarn ein Gerät abgeschwatzt. Und der Bildschirm in der Mitte ist unter Garantie auch nicht von Ihnen. In Wahrheit nutzen Sie einen Röhrenbildschirm aus den späten Achtzigern und Windows 95. Im Übrigen ist Ihr lieblings Arbeitsgerät eine Schreibmaschine von Olympia. Ich weiß es.

  9. Also…

    wg. der Besorgnisse: Nein, es gibt keine mir bekannte Absicht, AG abzuschalten. Aber a) ist haben besser als brauchen und b) wissen meine Leser besser als ich, dass man gewisse Prozeduren für den Fall der Fälle lieber genau dann durchspielt, wenn es passt, und nicht, wenn es nötig ist.

    @Bundi
    Die Schreibmaschine von Olympia, Modell Traveller S, steht im Regal hinter mir. Allerdings ist es etwas schwierig, die damit verfassten Blogeinträge ins Internet zu bringen (Vielleicht ginge per Fax?). Außerdem: Wenn schon einen Röhrenbildschirm, dann auch DOS und nicht so’n neumodischen Kram wie Windows.

    @Cosmo

    Beamer wäre schick, aber… Hm, Sie bringen mich auf eine Idee… ;-)

Kommentare sind geschlossen.