Keine A400M-Vorführung bei Flugshow in Großbritannien

Zwischendurch mal wieder was vom Airbus A400M, dem künftigen Transportflugzeug (auch) der Bundeswehr. Leider wieder nichts Erfreuliches. Reuters meldet heute: Airbus is pulling Europe’s A400M airlifter out of flying displays at next week’s Farnborough Airshow due to continued engine problems, forcing it to sit out popular annual stunts for the second year running, industry sources said. Dennoch soll es dabei bleiben, dass Ende des Jahres Frankreich als erster A400M-Abnehmer beliefert wird. (Ob eine Maschine bei der ILA in Berlin im[…]

weiterlesen …

Abbau bei laufendem Motor

Bisweilen muss auch ein sonst so nüchtern auftretender Politiker wie Thomas de Maizière weniger nüchterne Dinge tun. Zum Beispiel in einem Boxer über das Counter-IED-Übungsgelände im Camp Marmal bei Masar-i-Scharif in Nordafghanistan donnern. (Vor den Augen der Öffentlichkeit etwas, was der Verteidigungsminister selten tut.) Zusammen mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich stellte sich de Maizière am (gestrigen) Dienstag in einen Boxer in der Führungsvariante und hatte sichtlich Spaß an der Geländegängigkeit des Fahrzeugs. De Maizière (m.) und Tillich (r.) auf[…]

weiterlesen …