Lagebeobachtung Ukraine, 9. Mai – Teil 2

mariupol_osm

Der Übersichtlichkeit halber mache ich für die Lagebeobachtung Ukraine am heutigen 9. Mai einen zweiten Thread auf – denn nach den russischen Feiern zum Tag des Sieges über den Faschismus in Moskau und in Sewastopol auf der Krim (beide Male mit dem russischen Präsidenten Putin) steht inzwischen die Lage in der ukrainischen Küstenstadt Mariupol im Vordergrund.

In Mariupol kam es zu Auseinandersetzungen zwischen ukrainischen Sicherheitskräften und pro-russischen Separatisten; wie viele Opfer es bei den Schießereien gegeben hat, war am frühen Abend noch unklar: Der ukrainische Innenminister Arsen Awatow sprach von 20 Toten auf Seiten der Separatisten während einer Anti-Terror-Operation. Verschiedene Videos und Fotos aus der Hafenstadt zeichen ein unklares Bild, es sind sowohl schießende Männer in Uniform, vermutlich ukrainische Soldaten der Nationalgarde, zu sehen. Aber auch mindestens ein schießender Journalist Zivilist.

Ein Producer des russischen Senders Russia Today wurde von Schüssen im Bauch getroffen, auch da ist der Hergang unklar.

Weitere Ergänzungen nach Entwicklung; damit es übersichtlich bleibt, setze ich umgekehrt chronologisch die neuesten Informationen jeweils nach oben. Ergänzungen gerne in den Kommentaren. weiterlesen

Lagebeobachtung Ukraine (&Russland) 9. Mai

Moskau_9MaiParade_Helis

Der heutige 9. Mai ist für Russland (und in Teilen für andere Länder der ehemaligen Sowjetunion) ein politisch wie emotional wichtiger Tag: Der 69. Jahrestag des Sieges über Nazideutschland, oder auch: der Tag des Sieges über den Hitlerfaschismus. Ein Tag mit Symbolkraft, und deshalb schauen auch alle darauf, welche Signale an diesem Tag von Russlands Präsident Wladimir Putin (Foto oben)in der Ukraine-Krise kommen. Auf dem Roten Platz in Moskau gibt es die traditionelle Siegesparade. Aber es gibt auch eine Siegesparade in Sewastopol auf der Krim, und nach – bislang unbestätigten – Meldungen soll in diesem von Russland annektierten Gebiet der Ukraine auch die Anwesenheit Putins geplant sein.

Die Ereignisse in Moskau, auf der Krim und in der Ukraine selbst sammele ich über den Tag hier; laufende Ergänzungen gerne in den Kommentaren. weiterlesen